Heraeus spendet 2.500 Euro an den Förderverein der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hanau

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Heraeus Holding, Jan Rinnert (l.), und Ansgar Schuler, Leiter der Heraeus Sozialberatung (r.) übergaben einen Spendenscheck über 2.500,- EUR an den Birgit Höllmer, 1. Vorsitzende des Fördervereins Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Hanau / Quelle: Heraeus (PresseBox) ( Hanau, )
  • Heraus spendet erneut für den Förderverein der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hanau
  • Mit dem Geld soll Therapiegarten weiter ausgebaut werden
Jan Rinnert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding, und Ansgar Schuler, Leiter der Heraeus Sozialberatung, übergaben einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 EUR an Birgit Höllmer, 1. Vorsitzende des Fördervereins der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hanau e.V. Der gemeinnützige Verein unterstützt individuelle und soziale Aktivitäten zur Integration psychisch benachteiligter Menschen ins gesellschaftliche Leben. Darüber hinaus engagiert sich der Förderverein unter anderem bei der Kenntnisvermittlung über Psychiatrie und Psychotherapie, unterstützt Initiativen und Selbsthilfegruppen und schafft zusätzliches Lern- und Anschauungsmaterial an. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist Teil des Klinikums Hanau.

Mit dem Spendengeld soll ein Therapiegarten weiter gestaltet werden, der in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptsitz des Hanauer Technologieunternehmens liegt. Bereits 2012 hatte Heraeus die Bepflanzung mit einer Spende unterstützt. Nun möchte der Förderverein einen Pavillon in dem Garten errichten, um eine geschützte Sitzfläche außerhalb des Therapieraums zu haben. Auch ist geplant, in Zusammenarbeit mit Patienten und Therapeuten die Teichanlage in dem Garten fertig zu stellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.