PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585306 (Heraeus Holding GmbH)
  • Heraeus Holding GmbH
  • Heraeusstrasse 12-14
  • 63450 Hanau
  • http://www.heraeus.com
  • Ansprechpartner
  • Michelle Weinel
  • +49 (6181) 3551-00

Heraeus im Praxispark auf der Hannover Messe

(PresseBox) (Hanau, ) .
- Anwendungsspezialist zeigt energieeffiziente Infrarot-Wärme zur Lacktrocknung im Praxispark Oberflächentechnik

Auf der diesjährigen Hannover Messe vom 8. bis 12 April gehört Heraeus zu den über 20 Ausstellern im "Praxispark - Kompetenzzentrum für Oberflächentechnik". Der Geschäftsbereich Speziallichtquellen zeigt in Halle 3 (Stand E14) Infrarot-Strahler und -systeme, die erforderliche Wärmeprozesse bei der Trocknung von Oberflächen energieeffizient lösen. Speziell funktionale Beschichtungen können mit Infrarot-Wärme effizient und platzsparend getrocknet werden, ohne dass diese dabei ihre speziellen Eigenschaften verlieren. So werden Stahlfedern oder Nahtstellen an Blechdosen während der Fertigung mit wasserbasierendem Schutzlack gegen Korrosion beschichtet, Autos profitieren von einer Steinschlag-Schutzbeschichtung, und durch einen Anti-Fingerprintlack bleiben Edelstahloberflächen in der Küche länger glänzend. Die Anforderungen an die Qualität, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit nehmen in der Oberflächenbeschichtung und -veredelung zu. Innerhalb der weltweit größten Industriemesse zeigt der Praxispark wie diese Anforderungen der Anwenderbranchen in die Praxis umgesetzt werden können. Dabei stehen Energie und Material sparende Verfahren im Blickpunkt.

Funktionslacke härten und trocknen schneller mit Infrarot-Strahlung

Industrielle Beschichtungen werden aufgetragen und getrocknet oder gehärtet, häufig durch Wärmebehandlung. Dabei kommen meist Heißluft- oder Infrarot-Systeme zum Einsatz. Der geringe Platzbedarf und der gezielte Energieeinsatz machen Infrarot zu einer interessanten Wärmequelle. Dies gilt auch für Lacksysteme mit funktionalen Eigenschaften. Viele dieser Nanolacke müssen sehr homogen aufgetragen und getrocknet werden, damit ihre funktionale Eigenschaft gleichmäßig und zuverlässig über das ganze Bauteil zur Wirkung kommen kann. Infrarot-Strahler übertragen Wärme kontaktfrei und effizient, mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen, die die Wärme erst im Material erzeugen. Dadurch wird das Anhaften von störenden Partikeln im empfindlichen Lack während der Trocknung minimiert.

Infrarot-Strahler bieten bei nahezu allen Lacksystemen Vorteile, auch bei wasserbasierenden Lacken. Wasser verdunstet langsamer als Lösemittel und so trocknen IR-Strahler Wasserlacke deutlich schneller, weil Wasser gezielt mittelwellige Infrarot-Strahlung aufnehmen kann. Nanolack-Beschichtungen erfordern zum Teil sehr hohe Temperaturen, die von Infrarot-Strahlern auf Knopfdruck geliefert werden.

Website Promotion

Heraeus Holding GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 21,3 Mrd. € sowie weltweit über 13.300 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.