87 neue Auszubildende und 28 neue duale Studenten starten bei Heraeus ins Berufsleben

Hanau, (PresseBox) - .
- Begrüßung der neuen Auszubildenden und dualen Studenten im Stammwerk Hanau
- 348 junge Menschen sind deutschlandweit in einem Ausbildungsverhältnis bei Heraeus
- Ausbildungsquote mit über sechs Prozent nach wie vor hoch

"Mit dem heutigen Tag beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Sie. Wir begleiten Sie auf Ihre dreijährige Lernreise bei Heraeus." Mit diesen Worten hieß Georg Remmers, Leiter Personal- und Organisationsentwicklung beim Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus, die neuen Auszubildenden willkommen, die gemeinsam mit ihren Eltern am Stammsitz des Unternehmens in Hanau begrüßt wurden.

Deutschlandweit starten in diesem Jahr an den verschiedenen Heraeus Standorten 115 neue Auszubildende ins Berufsleben. Mit einer Ausbildungsquote von über sechs Prozent liegt Heraeus im Vergleich zu anderen deutschen Unternehmen nach wie vor an einer der vorderen Positionen.

Die neue Leiterin der Ausbildung bei Heraeus, Karin Saar, gab ihrem ersten Ausbildungsjahrgang die Richtung vor: "Während Ihrer Ausbildung sollten Sie dem Ziel näherkommen, ein kreativer Unternehmer zu werden. Erhalten Sie sich dafür Ihre Neugierde. So werden Sie in einem großen Unternehmen wie Heraeus jeden Tag Neues entdecken."

Auf den hohen Stellenwert einer guten Ausbildung verwies der Betriebsratsvorsitzende des Gemeinschaftsbetriebs Heraeus Rhein-Main, Hans Ostermeier. "Qualifizierte Berufsausbildung ist und bleibt ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen." Er ermunterte die neuen Auszubildenden und Studierenden: "Seien Sie engagiert, und engagieren Sie sich auch für Ihre Kollegen."

Den nun neu gestarteten Ausbildungsjahrgang eingerechnet, erlernen bei Heraeus derzeit insgesamt 348 junge Menschen an den Standorten in Hanau, Kleinostheim, Wehrheim, Bitterfeld, Dormagen und Leverkusen einen qualifizierten Ausbildungsberuf. Diese sind vielfältig: Erstmals beginnen in diesem Jahr zwei junge Menschen die Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie. Weiterhin ausgebildet werden Industriekaufleute, Informatikkaufleute, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Verfahrensmechaniker Nichteisenmetall- Umformung, Mechatroniker, Maschinen- und Anlagenführer, Glasapparatebauer, Verfahrensmechaniker Glastechnik, Koch, Chemielaboranten und Chemikanten.

28 junge Menschen entschieden sich für diesen Ausbildungsweg der dualen Studiengänge bei Heraeus. Neben dem Bachelor of Arts Industrie, den drei Bachelor of Engineering-Studiengängen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Material- und Fertigungstechnik, dem Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik und dem Bachelor of Science Wirtschaftsingenieurwesen, kommen der Bachelor of Science Prozesstechnik und der Bachelor of Science Healthcare Industry zu den dualen Studienmöglichkeiten bei Heraeus hinzu.

Heraeus Holding GmbH

Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 21,3 Mrd. € sowie weltweit über 13.300 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.