PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186411 (HEMA Maschinen und Apparateschutz GmbH)
  • HEMA Maschinen und Apparateschutz GmbH
  • Seligenstädter Straße 82
  • 63500 Seligenstadt
  • http://www.hema-group.com

Neue Positionsklemmungen für rotierende Führungen und Antriebe

(PresseBox) (Seligenstadt, ) Die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH präsentiert als Ergänzung zur Klemmenbaureihe RotoClamp zwei weitere Versionen für die Außen-klemmung.

Für Positionsklemmungen auf sich drehenden Führungen oder Antrieben, wie sie beispielsweise auf Achsen, Tischen und Schwenkköpfen von Maschinen nötig sind, bietet HEMA unter dem Seriennamen RotoClamp ein Klemmsystem mit unterschiedlichen Wirkrichtungen (innen- oder außenklemmend) an. Die Baureihe ist grundsätzlich in zwei Versionen - Klemmung durch Beaufschlagung mit Luft oder automatische Klemmung - lieferbar. Darüber hinaus sind beide Bauversionen in Single- oder Tandemausführung erhältlich.

Für den Einsatz als Außenklemmung für Wellendurchmesser von 385 mm hat HEMA die Version RotoClamp Outside 385N neu in ihr Portfolio aufgenommen. In der Ausführung für einen Betriebsdruck von sechs Bar klemmt sie mit einem Haltemoment von 3100 Nm. Durch zusätzliche Beaufschlagung mit Druckluft kann die Haltekraft auf 5500 Nm erhöht werden. Die Ausführung für vier Bar klemmt mit 2100 Nm respektive 3800 Nm bei zusätzlicher Beaufschlagung.

Die Version RotoClamp Outside 150S ist für den Einsatz bei Wellendurchmessern von 150 mm geeignet. In der Ausführung für einen Betriebsdruck von sechs Bar klemmt sie mit einem Haltemoment von 250 Nm. Durch zusätzliche Beaufschlagung mit Druckluft kann die Haltekraft auf 460 Nm erhöht werden. In der Ausführung für vier Bar wird eine Klemmkraft von 170 Nm beziehungsweise 320 Nm bei zusätzlicher Beaufschlagung erreicht.

Die von HEMA produzierten und vertriebenen Klemmvorrichtungen sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich. Alle Modelle werden standardmäßig in Versionen für einen Betriebsdruck von vier oder sechs Bar gefertigt, auf Wunsch kann auch ein Druck von zehn Bar angeboten werden. Die mit Druckluft beaufschlagten Klemmsysteme bieten gegenüber hydraulischen Systemen viele Vorteile, darunter der niedrigere Betriebsdruck von vier bis sechs Bar im Vergleich zu 30 bis 230 Bar, wesentlich höhere Klemmwerte und insgesamt niedrigere Betriebskosten.