PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 769665 (HEMA Maschinen und Apparateschutz GmbH)
  • HEMA Maschinen und Apparateschutz GmbH
  • Seligenstädter Straße 82
  • 63500 Seligenstadt
  • http://www.hema-group.com
  • Ansprechpartner
  • Torben Trupke
  • +49 (4188) 8921-21

LED-Beleuchtung unauffällig in Bearbeitungsmaschine integrieren

(PresseBox) (Seligenstadt, ) Die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH hat das erfolgreiche LED-Beleuchtungssystem LED SECRET MTL zur Serie SECRET FLOOD weiterentwickelt, die sich durch eine extrem flache Bauweise auszeichnet. Mit SECRET TUBE bietet der Hersteller nun außerdem ein Modell in kompakter Röhrenform an, das sich für unauffällige Anwendungen mit Späneflug im Maschinenraum eignet.

Die 24VDC-LED-Lichtleiste der Serie SECRET FLOOD rückt nicht nur kleine, sondern auch mittlere und große Bearbeitungsmaschinen sowie industrielle Anlagen ins richtige Licht. Dank der besonders flachen Bauweise mit nur 20 mm Tiefe lassen sich die Leuchtleisten problemlos in Maschinen integrieren. Die Leuchten werden in einem eloxierten Aluminium-Gehäuse verbaut. Durch ihren PUR-Verguss sind sie stoß- und vibrationsfest sowie beständig gegenüber vielen Kühl- und Schmiermitteln. Gehärtetes, austauschbares Sicherheitsglas garantiert ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Späneflug im Bearbeitungsraum. Zudem verfügen die Leuchtleisten über die hohe Schutzart IP69K.

Die modulare SECRET FLOOD-Serie enthält Aufbau- und Einbauversionen sowie Ausführungen mit optischen Mikroprismen. Der Anschluss erfolgt über das Steckersystem M12, wahlweise seitlich oder hinten. Mit ihrem sehr breiten Abstrahlwinkel von 120° und hervorragender Lichtausbeute kommen die Leuchten je nach Variante mit 27 bis 68 W aus. Die Farbtemperatur beträgt 6500 K.

LED-Industrieleuchte in Röhre aus Borsilikatglas

Das modulare Konzept der SECRET-Baureihe setzt sich auch bei der ebenfalls neuen Serie SECRET TUBE fort. Die 24VDC-LED-Beleuchtung wird in einem Borsilikatglas verbaut und eignet sich für anspruchsvolle, aber unauffällige Anwendungen mit Späneflug im Maschineninnenraum. Die kompakte und robuste SECRET TUBE erlaubt auch den problemlosen nachträglichen Einbau im Retrofit. Verschiedene Haltersysteme ermöglichen eine einfache Montage. Die Serie verfügt über die gleichen hervorragenden Daten hinsichtlich Schutzart, Abstrahlwinkel sowie Betriebsdauer wie die SECRET FLOOD-Reihe. Die Lichttemperatur liegt bei 5700 K, die Leistungsaufnahme je nach Ausführung zwischen geringen 5 und 15 W.
 

Website Promotion