Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 655121

Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG St. Alban-Anlage 26 4002 Basel, Schweiz http://www.helvetia.ch
Ansprechpartner:in Herr Hansjörg Ryser +41 58 280 13 60
Logo der Firma Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG
Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG

Helvetia Versicherungen und Notenstein Privatbank kooperieren in der Kadervorsorge

(PresseBox) ( Basel, )
Helvetia Versicherungen und die Notenstein Privatbank erweitern ihre Angebotspalette. Sie erschliessen gemeinsam den zukunftsträchtigen Markt der individuellen Anlagelösungen in der 2. Säule.

Die Kooperation mit Notenstein Privatbank ermöglicht Helvetia Versicherungen, ihre vielfältige Angebotspalette in der 2. Säule um einen wichtigen Baustein zu erweitern. Sie kann damit neue Firmenkunden ansprechen und so ihre Stellung als einer der führenden Anbieter in der beruflichen Vorsorge in der Schweiz weiter festigen.

Das neuartige Angebot beinhaltet eine individuelle Lösung in der beruflichen Vorsorge für Kaderleute von mittleren und grösseren Unternehmen. Sie haben die Möglichkeit, auf Basis ihrer persönlichen Vorsorgeplanung und Risikoneigung zwischen zehn verschiedenen Anlageprofilen der Notenstein Privatbank zu wählen und so ihre Anlage- und Versicherungslösung weitgehend individuell zu definieren. Die Vermögen werden in der Sammelstiftung IndiCa verwaltet, welche dafür eigens von Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft gegründet wurde.

Ergänzung zu bestehenden Partnerschaften

Durch die Zusammenarbeit mit Notenstein Privatbank baut Helvetia Versicherungen ihre bewährte, langjährige Partnerschaft mit der Raiffeisengruppe weiter aus. Beide Unternehmen ergänzen damit ihre bestehenden Lösungen und Kooperationen in einem neuen, vielversprechenden Marktsegment.

Philipp Gmür, CEO der Helvetia Schweiz, ist überzeugt: «Unser neuartiges Angebot entspricht einem wachsenden Bedürfnis von Kaderleuten in der beruflichen Vorsorge. Wir erweitern damit die Möglichkeit, unseren Kunden massgeschneiderte Lösungen in der Vorsorgeplanung und Vermögensverwaltung bieten zu können.»

Adrian Künzi, CEO der Notenstein Privatbank, sieht die Kooperation als weiteren Schritt auf dem Weg zu den besten drei Privatbanken der Schweiz: «Einerseits erhält unser Bankhaus dank der Kooperation Zugang zu Versicherungs- und Vorsorgelösungen der Helvetia in der ganzen Schweiz. Andererseits können wir unsere Expertise in der Vermögensverwaltung in die Kooperation einbringen.»

Diese Medienmitteilung finden Sie auch unter www.helvetia.com/media.

Haftungsausschluss bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Dieses Dokument wurde von der Helvetia Gruppe erstellt und darf vom Empfänger ohne die Zustimmung der Helvetia Gruppe weder kopiert noch abgeändert, angeboten, verkauft oder sonstwie an Drittpersonen abgegeben werden. Es wurden alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die hier dargelegten Sachverhalte richtig und alle hier enthaltenen Meinungen fair und angemessen sind. Informationen und Zahlenangaben aus externen Quellen dürfen nicht als von der Helvetia Gruppe für richtig befunden oder bestätigt verstanden werden. Weder die Helvetia Gruppe als solche noch ihre Organe, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Berater oder sonstige Personen haften für Verluste, die mittelbar oder unmittelbar aus der Nutzung dieser Informationen erwachsen. Die in diesem Dokument dargelegten Fakten und Informationen sind möglichst aktuell, können sich aber in der Zukunft ändern. Sowohl die Helvetia Gruppe als solche als auch ihre Organe, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Berater oder sonstige Personen lehnen jede ausdrückliche oder implizite Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen ab.

Dieses Dokument kann Prognosen oder andere zukunftsgerichtete Aussagen im Zusammenhang mit der Helvetia Gruppe enthalten, die naturgemäss mit allgemeinen wie auch spezifischen Risiken und Unsicherheiten verbunden sind, und es besteht die Gefahr, dass sich die Prognosen, Voraussagen, Pläne und anderen expliziten oder impliziten Inhalte zukunftsgerichteter Aussagen als unzutreffend herausstellen. Wir machen darauf aufmerksam, dass eine Reihe wichtiger Faktoren dazu beitragen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse in hohem Masse von den Plänen, Zielsetzungen, Erwartungen, Schätzungen und Absichten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, abweichen. Zu diesen Faktoren gehören: (1) Änderungen der allgemeinen Wirtschaftslage namentlich auf den Märkten, auf denen wir tätig sind, (2) Entwicklung der Finanzmärkte, (3) Zinssatzänderungen, (4) Wechselkursfluktuationen, (5) Änderungen der Gesetze und Verordnungen einschliesslich der Rechnungslegungsgrundsätze und Bilanzierungspraktiken, (6) Risiken in Verbindung mit der Umsetzung unserer Geschäftsstrategien, (7) Häufigkeit, Umfang und allgemeine Entwicklung der Versicherungsfälle, (8) Sterblichkeits- und Morbiditätsrate sowie (9) Erneuerungs- und Verfallsraten von Policen. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die vorstehende Liste wichtiger Faktoren nicht vollständig ist. Bei der Bewertung zukunftsgerichteter Aussagen sollten Sie daher die genannten Faktoren und andere Ungewissheiten sorgfältig prüfen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen gründen auf Informationen, die der Helvetia Gruppe am Tag ihrer Veröffentlichung zur Verfügung standen; die Helvetia Gruppe ist nur dann zur Aktualisierung dieser Aussagen verpflichtet, wenn die geltenden Gesetze dies verlangen.

Zweck dieses Dokuments ist es, die Öffentlichkeit über die Kooperation mit der Notenstein Privatbank zu informieren. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Umtausch, Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren, noch einen Emissionsprospekt im Sinne von Art. 652 a des Schweizerischen Obligationenrechts oder einen Kotierungsprospekt gemäss dem Kotierungsreglement der SIX Swiss Exchange dar. Nimmt die Helvetia Gruppe in Zukunft eine oder mehrere Kapitalerhöhungen vor, sollten die Anleger ihre Entscheidung zum Kauf oder zur Zeichnung neuer Aktien oder sonstiger Wertpapiere ausschliesslich auf der Grundlage des massgeblichen Emissionsprospekts treffen. Dieses Dokument ist ebenfalls in englischer, französischer und italienischer Sprache erhältlich. Verbindlich ist die deutsche Fassung.

Website Promotion

Website Promotion

Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG

Die Helvetia Gruppe ist in über 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt die Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich und organisiert Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg und Jersey. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im schweizerischen St.Gallen. Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 5'200 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2.7 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 7.0 Mia. erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2012 einen Reingewinn von CHF 333 Mio. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter dem Kürzel HELN gehandelt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.