PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128240 ("HELP - Für ein rauchfreies Leben"; Eine Initiative der Europäischen Union)
  • "HELP - Für ein rauchfreies Leben"; Eine Initiative der Europäischen Union
  • Stefan-George-Ring 2
  • 81929 München
  • https://www.help-eu.com
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Janetzko
  • +49 (89) 993887-32

HELP unterstützt ab 8. Oktober 2007 Rauchfrei-Unterricht an Schulen mit HELP-Unterrichtssets

(PresseBox) (München, ) Rauchen gilt in der Europäischen Union als größte Herausforderung im Gesundheitswesen. Jährlich sterben mehr als 650.000 Menschen an den Folgen des Rauchens, 19.000 davon haben selbst nie geraucht. Die Europäische Kommission setzt sich mit diesem Thema aktiv auseinander. Neben gesetzgebenden Maßnahmen rief sie 2005 eine der weltweit größten Rauchfrei-Initiativen ins Leben: ‘HELP – Für ein rauchfreies Leben’. Die Kampagne nutzt unterschiedliche Kommunikationsmedien wie TV-Spots, Pressearbeit und das Internet. Zudem initiierte HELP einen europaweiten Meinungsaustausch europäischer Jugendlicher zum Thema Rauchen, der in der Erarbeitung des ‘Europäischen Jugendmanifests – Für ein rauchfreies Leben’ mündete. Im Rahmen ausgewählter Veranstaltungen bietet HELP an seinen Informationsständen den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, den Kohlenmonoxid-Gehalt in der Atemluft messen zu lassen.

Die Kohlenmonoxid-Messungen übertrafen bisher alle Erwartungen: wo immer HELP mit den Kohlenmonoxid-Tests zu Gast ist, wird die Initiative überaus positiv begrüßt. Insbesondere von Lehrerinnen und Lehrern werden zusätzliche Unterstützungsmaßnahmen seitens HELP gewünscht. Die Europäische Kommission begegnet dieser Nachfrage mit einem speziell für Schulklassen konzipierten HELP-Unterrichtsset.

Die HELP-Unterrichtssets

Die HELP-Sets stehen in hoher Auflage zur Verfügung und beinhalten ein Quiz über Europa und das Rauchen sowie Giveaways, die in Schulen im Rahmen des Rauchfrei-Unterrichts eingesetzt werden können.

Das HELP-Unterrichtsset ist kein pädagogisches Unterrichtsmaterial im engeren Sinn, vielmehr soll es Lehrerinnen und Lehrern als Anreiz dienen und Unterstützung bieten, eine Unterrichtsstunde oder andere schulische Aktivitäten mit ihren Klassen zu den Gefahren des Rauchens und Passivrauchens zu organisieren.

Ab dem 8. Oktober 2007 können die HELP-Unterrichtssets kostenfrei auf der Internetseite der HELP-Kampagne angefordert werden: www.helpeu.com.

Das Material richtet sich an 12- bis 18-Jährige.

Inhalt

Die Unterrichtssets informieren über die Gefahren des Rauchens und Passivrauchens in Verbindung mit dem Unterstützungsangebot der Kampagne. Sie enthalten:

- ein Quiz mit 18 Fragen über Europa und das Rauchen, um die Schülerinnen und Schüler an das Thema heranzuführen, sowie einen ausschließlich für die Lehrkräfte bestimmten Antwortbogen
- ein Begrüßungsschreiben des HELP-Teams
- ein Schreiben von Professor Gerard Hastings, Director of the Institute for Social Marketing & Centre for Tobacco Control Research, University of Stirling, sowie Vorsitzender des Advisory Boards der HELP-Kampagne
- eine Kopie des ‘Europäischen Jugendmanifests – Für ein rauchfreies Leben’*
- Flyer mit hilfreichen Informationen zum HELP-Programm
- 30 Giveaways wie z. B. Armbänder, Kugelschreiber, Schlüsselbänder und grüne Partytröten in Anlehnung an die HELP-TV-Spots
- HELP-Poster

Das gesamte Informationsmaterial ist in den 22 offiziellen Sprachen der Europäischen Union verfügbar. Jedes Unterrichtsset ist in einem Einzelkarton verpackt und für eine durchschnittliche Klassengröße von etwa 30 Schülerinnen und Schülern ausgelegt.

Lehrerinnen und Lehrer, die das HELP-Unterrichtsset angefordert haben, werden seitens HELP dazu eingeladen, ihr Feedback sowie Fotos ihrer Klasse beim Rauchfrei-Unterricht mit den HELP-Materialien einzusenden. Die Fotos werden auf der Internetseite der HELP-Kampagne veröffentlicht.

Bestellabwicklung

Die HELP-Unterrichtssets können – kostenfrei – über die HELP-Webseite www.helpeu.com angefordert werden. Die Bestellung der HELP-Materialien ist ausschließlich an den sachgerechten Einsatz im Rahmen einer Rauchfrei-Unterrichtsstunde oder anderen schulischen Aktivität zum Thema Rauchen gebunden.

Kooperationspartner der Kampagne in verschiedenen Ländern unterstützen HELP bei der Distribution.

Start

Ab dem 8. Oktober 2007 ist das Bestellformular auf www.helpeu.com abrufbar.

Die HELP-Kampagne richtet sich primär an Jugendliche, da ihre Einstellung entscheidend ist, um Nichtrauchen als Trend in Europa endgültig durchzusetzen. Mit den HELP-Unterrichtssets unterstützt das HELP-Team Lehrerinnen und Lehrer dabei, ihre Schülerinnen und Schüler von den Vorteilen des Nichtrauchens zu überzeugen.

Weiterführende Informationen zu HELP unter: www.helpeu.com

"HELP - Für ein rauchfreies Leben"; Eine Initiative der Europäischen Union

'HELP - Für ein rauchfreies Leben' ist eine Initiative der Europäischen Kommission, die 2005 ins Leben gerufen wurde. Ziel der vierjährigen Kampagne ist es, in den 27 EU-Mitgliedsstaaten durch die begleitende TV- und Internet-Kampagne, Pressearbeit sowie verschiedenen Aktionen im Rahmen ausgewählter Events davon zu überzeugen, das Rauchen aufzuhören bzw. erst gar nicht damit anzufangen. Zudem informiert HELP umfassend über die Gefahren des Passivrauchens.

Im Dezember 2007 wurde die HELP-Kampagne mit dem 'European Excellence Award' in der Kategorie 'Consumer Health' von der europäischen Publikation Communications Director ausgezeichnet.