Smarter Kabelbinderkopf spart Platz in engen Bauräumen

Kabelbinder mit dem smarten Kopf: Die X-Serie ist für Anwendungen mit geringem Verbauraum konzipiert
(PresseBox) ( Tornesch, )
Für Industrieanwendungen in engen Bauräumen sind herkömmliche Kabelbinder mit einem quadratischen Kopfdesign oft zu sperrig. Mit den Kabelbindern der X-Serie bietet HellermannTyton jetzt eine platzsparende Befestigungslösung, die den hohen Anforderungen der Installateure im Maschinen- und Fahrzeugbau gerecht wird.

Die schlanke, abgerundete Kopfgeometrie der X-Serie macht dieses Produkt zur idealen Wahl, wenn Platz für das Sichern von Kabeln und Leitungen knapp ist, und kleinere Kabelbinder nicht genug Haltekraft liefern.

„Wir konnten die Aufbauhöhe durch die besondere Kopfgeometrie der X-Serie Kabelbinder reduzieren“, sagte Jan Göllner, der verantwortliche Produktmanager bei HellermannTyton. „Dank der abgerundeten Kopfform, liegt die
X-Serie deutlich besser am Bündelgut an als ein Standard-Kabelbinder und haftet zuverlässig, ohne seitliches Verrutschen.“

Durch geringe Änderungen im Kopfdesign läuft das Band optimal in den Binderkopf ein und liegt optimal am Bündelgut an. Die geringen Einschlaufkräfte und die Verwendung eines ergonomischen Abbindewerkzeuges, wie die EVO7 und EVO9 Baureihen* von HellermannTyton, machen den Verarbeitung und Anwendung der X-Serie zu einem Kinderspiel.

Die Kabelbinder der X-Serie sind in UV-witterungsstabilen (PA66W) und schlagzähen modifizierten, hitzestabilisierten (PA66HIRHS) Varianten direkt von HellermannTyton verfügbar.


* Die HellermannTyton EVO7- und EVO9-Verarbeitungswerkzeuge für Kunststoffkabelbinder beinhalten das einzigartig zum Patent angemeldete TLC-Technologie (Tension/Lock/Cut), die die Belastung für den Anwender signifikant reduziert. Nach dem Spannvorgang wird das Bandende entlastet bevor es bündig abgeschnitten wird. Durch die Unterbrechung der Zugkraft wird der Rückstoß fast vollständig eliminiert. Weitere Informationen: EVO9 Pressemitteilung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.