Technology Review über den Betablocker Propranolol

Blutdrucksenker hilft traumatisierten Menschen

Das Titelbild der aktuellen Technology Review-Ausgabe 8/2009
(PresseBox) ( Hannover, )
Der Betablocker Propranolol senkt nicht nur den Blutdruck, sondern hilft auch traumatisierten Menschen. Das Medikament schwächt die Intensität an belastende Erinnerungen, schreibt die Zeitschrift Technology Review in ihrer August-Ausgabe.

Menschen, die unter posttraumatischen Belastungsstörungen (PTSD) leiden, können von der Einnahme von Propranolol profitieren. Das blutdrucksenkende Mittel dämpft die Wirkung des Stresshormons Adrenalin nicht nur am Herzen und an Blutgefäßen, sondern auch in der Amygdala. Das ist der Teil des Gehirns, der eine wichtige Rolle bei der Speicherung der emotionalen Komponente von Erinnerungen spielt. Die Erlebnisse selbst werden dabei nicht beeinflusst, weil sie in einem anderen Gehirnteil abgelegt sind.

Der Angsttherapeut Alain Brunet, der in Montreal als klinischer Psychologe an der McGill-Universität arbeitet, hat nicht nur traumatisierte Soldaten mit Propranolol behandelt, sondern auch Vergewaltigungs- und Autounfallopfer. Eine Untersuchung mit 60 Teilnehmern ergab, dass fast zwei Drittel von ihnen nach der Behandlung gemäß den PTSD-Kriterien nicht mehr als traumatisiert gelten. In der Kontrollgruppe, die nur ein Placebo erhalten hatte, waren es lediglich zehn Prozent. "Wir sehen genau so gute, wenn nicht sogar bessere Erfolge als bei Patienten, die eine Verhaltenstherapie bekommen - und das in viel kürzerer Zeit", sagt Brunet. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass auch alte, vermeintlich längst konsolidierte Gedächtnisinhalte nachträglich noch abgemildert werden können. Allerdings sind noch weitere Untersuchungen nötig, um das tatsächliche Potenzial dieser Therapie auszuloten.

http://www.technology-review.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.