Sonderheft c't Fotografie

Kreative Fotoideen 2021

Titel c't Fotografie 07/2021
(PresseBox) ( Hannover, )
Fotografieren macht Spaß, mit der Zeit entwickelt man ein Auge für Motive und hat die Kameratechnik immer besser im Griff. Damit die Kreativität nicht ins Stocken gerät, bringt das aktuelle Sonderheft der c’t Fotografie neue Impulse und frische Ideen für den Fotoalltag.

„Tolle Motive gibt es überall zu entdecken, man muss nur wissen, wo man sie findet“, betont c’t-Fotografie-Redakteur Thomas Hoffmann. „Vielleicht wollten Sie schon immer einmal mit einer Großformatkamera fotografieren oder möchten Ihre Kreationen in der Küche experimentell einfangen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Astroaufnahmen entrauschen können und Ihren Landschaftsfotografien das letzte Quäntchen Schärfe verpassen.“ Im Sonderheft Fotoideen liefern Experten Tipps und Workshops, wie man Abwechslung in die eigenen Fotoarbeiten bringt, sei es bei der Motivwahl, dem Entdecken neuer Hardware oder in der Bildbearbeitung.

Michael Breitung nimmt Leserinnen und Leserder c’t-Fotografie mit in den Wald und zeigt, wie er märchenhafte Bilder komponiert. Bastian Werner hat die richtigen Tipps, um im Frühling die besondere Lichtstimmung am Morgen und beim Sonnenuntergang einzufangen. Experimentell wird es bei den farbenfrohen Bildern von Kyra und Christian Sänger aus dem Heimstudio. Wer auch selbst einmal Hand anlegen möchte, findet Inspiration bei den Beiträgen von Cyrill Harnischmacher und Michael Jordan, die mit Do-it-yourself-Lösungen ungewohnte Bilder ermöglichen. Und auch die digitale Bildbearbeitung eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, wie Markus Hofstätter, Katja Seidel, Tilo Gockel und Nicolas Alexander Otto in ihren Beiträgen eindrucksvoll zeigen.

Das gedruckte Sonderheft Kreative Fotoideen der c’t Fotografie ist ab sofort im heise shop für 12,99 Euro erhältlich, die pdf-Version kostet 9,99 Euro. Auf der CD zum Heft finden sich neben Foto-Tools und E-Book-Auszügen auch Video-Anleitungen: Wie man in Wasser tauchende Früchte oder splitternde Vasen gekonnt in Szene setzt; wie sich frisches Gemüse für ein Küchen-Triptychon inszenieren lässt oder wie man Makros mit Feuer und Rauch detailreich ausleuchtet.

Für die Redaktionen: Gerne stellen wir Ihnen das Magazin kostenlos zur Rezension zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.