PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 493814 (Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG)
  • Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
  • Karl-Wiechert-Allee 10
  • 30625 Hannover
  • http://www.heise-medien.de
  • Ansprechpartner
  • Sylke Wilde
  • +49 (511) 5352-290

Neuartiges Glasfasergewebe hält Wände zusammen

Tapete schützt bei Erdbeben

(PresseBox) (Hannover, ) Deutsche Forscher haben zwei preiswerte Lösungen zur Stabilisierung von Bauwerken entwickelt. Kreuz und quer verwobene Glasfasern, verarbeitet mit elastischem Kunststoff oder dehnbarem Kleber, sollen bei Erdbeben das Auseinanderbrechen der Wände verzögern. Das berichtet das Magazin Technology Review in seiner aktuellen April-Ausgabe.

Ingenieure von Bayer Material Science und vom Karlsruher Institut für Technologie haben zum einen ein Glasfaser-Kunststoffgewebe konstruiert, das beim Bau zwischen Wand und Tapete in den Putz eingearbeitet wird. Zusammen mit einem anschließend aufgetragenen Spezialmörtel kann sich das Material bei starken Erschütterungen verformen und die Mauern relativ lange zusammen halten. Darüber hinaus sorgt das Gittergewebe dafür, dass sich die Energie des Bebens auf die gesamte Wandfläche verteilt. Besonders bruchanfällige Hausteile wie Türrahmen und Fenster bleiben auf diese Weise verschont.

Als nachrüstbare Variante haben die Forscher eine glasfaserverstärkte Gewebetapete entwickelt. Diese wird mit einem besonders starken, dehnbaren Kleber direkt auf den Putz geklebt und dient dann als Unterlage für eine normale Tapete.