Heise startet Smartphone-Community

TechStage: Ein Blog zum Mitmachen

Heise startet Smartphone-Community
(PresseBox) ( Hannover, )
Aktuell, tiefgründig und direkt: Wer sich für Smartphones und Tablets begeistert, trifft unter www.techstage.de auf ein modernes Blog für mobile Themen. Drei Redakteure schreiben, fotografieren und filmen exklusiv für TechStage, mischen sich aktiv in Diskussionen ein. Dahinter steht der Heise Zeitschriften Verlag mit dem geballten Fachwissen des Computermagazins c't und den Redakteuren aus dem Mobil-Ressort.

"Die erste Testphase ist beendet und wir haben sie ausgiebig genutzt", sagt Daniel Schräder, leitender Redakteur von TechStage. "Unsere Leser können jetzt nach Herzenslust auf einfache und direkte Weise Stellung beziehen, miteinander diskutieren und sich mit uns austauschen." Brandneu ist etwa der Weltentrenner: Damit lassen sich alle Meldungen ausblenden, die nur Apple- oder nur Android-Themen im Fokus haben. "Dann müssen sich Apple-Fans nicht von Android-News ablenken lassen oder umgekehrt", erklärt Chefredakteur Jörg Wirtgen die Idee.

TechStage will informieren und beraten - mit Texten, aber vor allem vielen Fotos und Videos. "Unsere Videos sollen nicht nur erklären, sondern auch unterhalten", erklärt Fabien Röhlinger, leitender Redakteur von TechStage. "Auf diesem Weg erreichen unsere Inhalte auch jüngere Nutzer, die sich nun mal vorwiegend über Internetvideos informieren."

TechStage agiert nach außen hin völlig unabhängig von heise online, der IT-Nachrichtenseite des Heise Zeitschriften Verlages. Dennoch sind die Redakteure eng mit den Kollegen von heise online und c't in Hannover vernetzt. Der Redaktionssitz von TechStage ist in München, Chefredakteur Jörg Wirtgen bleibt allerdings in Hannover, wo er gleichzeitig Ressortleiter für mobile Themen bei c't ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.