Exklusive CeBIT-Partnerschaft 2010

Deutsche Messe AG und Heise Zeitschriften Verlag organisieren gemeinsam die neue CeBIT Security Plaza

(PresseBox) ( Hannover, )
IT-Sicherheit ist auch auf der kommenden CeBIT 2010 (2. bis 6. März) ein wichtiger Ausstellungsschwerpunkt. In Halle 11 können Aussteller auf über 11.000 Quadratmetern ihre Sicherheitslösungen präsentieren. Kernstück der CeBIT Security World bildet die neue Security Plaza mit mehreren Bühnen für Fachvorträge, Foren und Konferenzen.

Die Vermarktung des neuen Forums übernehmen die CeBIT und Heise Events, die Veranstaltungsabteilung des Heise Zeitschriften Verlages, gemeinsam.

Aussteller aus der Sicherheitsbranche können hier ihre Produkte und Anwendungen vorstellen. Außerdem bietet die Plaza sowohl Gemeinschaftsstände als auch separate Besprechungsräume, die insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen attraktiv sind. Flankierend zur Plaza können Aussteller Einzel-Messestände in der CeBIT Security World (Halle 11) belegen und diese
- wie gewohnt -bei der CeBIT buchen.

"Wir freuen uns, dass wir mit der Deutsche Messe gemeinsam den boomenden Sicherheitsschwerpunkt auf der CeBIT vermarkten können. Die Aufplanung beginnt in den nächsten Wochen. Für eine größtmögliche Planungssicherheit empfehlen wir eine frühzeitige Buchung", erklärt Michael Hanke, Leiter Heise Events.

"Mit Heise Events haben wir einen renommierten Partner gefunden, der langjährige Erfahrung in der Vermarktung hochkarätiger IT-Veranstaltungen mitbringt", erklärt Ernst Raue, Vorstandsmitglied bei der Deutschen Messe AG.

"Wir wollen auch über den Rahmen der Vermarktung hinaus mit Heise Events zusammenarbeiten. So planen wir für die kommende CeBIT eine Security-Konferenz. Zudem wird die CeBIT Partner der sechsten Security-Roadshow, die Heise Events im Frühjahr 2010 in vier Städten startet."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.