PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 776554 (Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG)
  • Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
  • Karl-Wiechert-Allee 10
  • 30625 Hannover
  • http://www.heise-medien.de
  • Ansprechpartner
  • Sylke Wilde
  • +49 (511) 5352-290

Auf den Spuren von Mark Zuckerberg

TR 35: Technology Review sucht junge Vordenker

(PresseBox) (Hannover, ) Facebook-Gründer Mark Zuckerberg gehörte dazu genau wie Daniel Eck von Spotify: Beide waren Preisträger des renommierten Nach­wuchspreises „Innovatoren unter 35“ vom Massachusetts Institute of Technology MIT. Jetzt schreibt die deutsche Ausgabe der MIT Technology Review zum dritten Mal den Wettbewerb aus. Gesucht werden heraus­ragende Wissenschaftler, Entwickler und Ingenieure unter 35 Jahren. Sie können ihre innovativen Projekte, Forschungs­arbeiten und Konzepte bis zum 18. März 2016 einreichen.

Bewerbungen können aus sämtlichen Gebieten der Natur-, Ingenieur- und Computerwissenschaften stammen. Ausge­zeich­net werden konkrete Projekte. „Wir würdigen neuartige Anwendungen im Internet ebenso wie innovative Ideen aus der Materialforschung, der Medizin, Biochemie oder Gentechno­logie. Projekte zur Energieeffizienz sind ebenso preiswürdig wie bahnbrechende Lösungen für den Verkehr“, sagt Robert Thielicke, Chefredakteur des Magazins Technology Review. „Die vergangenen beiden Wettbewerbe haben gezeigt, dass es viele großartige Talente gibt, die mit ihren spannenden Konzepten die Zukunft prägen wollen.“

Der Wettbewerb findet mittlerweile europaweit in fünf Ländern statt und wird an allen Austragungsorten von BNP Paribas unterstützt. Partner der deutschen Ausgabe sind die Consorsbank sowie der High-Tech Gründerfonds.

Die Jury ist hochrangig besetzt: Patrick Baudisch, Leiter Fachgebiet Human-Computer Interaction am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam; Alexander von Frankenberg, Geschäftsführer High-Tech Gründerfonds; Tobias Kraus, Leiter Strukturbildung am Leibniz Institut für Neue Materialien und Preisträger 2013; Brian Bergstein, Redaktionsleiter MIT Technology Review und Robert Thielicke, Chefredakteur Technology Review wählen unter den eingesandten Bewerbungen 10 Preisträger aus, unter ihnen einen „Innovator of the Year“ und einen „Social Innovator of the Year“.

Teilnahmebedingungen und nähere Informationen unter www.technologyreview.de/TR35. Für Rück­fragen steht zudem Stephan Brünig unter office@tr.heise.de zur Verfügung.

Technology Review ist die monatlich erscheinende deutsche Ausgabe der berühmten „MIT Technology Review“. Das Innovationsmagazin berichtet seit mehr als zehn Jahren über neueste technologische Trends, die das Potenzial haben, unsere Gesellschaft und unser Leben zu verändern. Das Magazin identifiziert Marktchancen und den Nutzen von Innovationen vor allem aus Informations-, Bio- und Nanotechnologie, Energie, Verkehr, Raumfahrt, Medizintechnik und Materialforschung.

Innovators under 35 – in den USA gilt der Preis als eine der renommiertesten Aus­zeichnungen für junge, begabte Wissenschaftler und Ent­wickler. Der Preis wird bereits seit 16 Jahren von der amerikanischen Ausgabe von Technology Review, dem Innovationsmagazin des Massachusetts Institute of Technology, vergeben.

Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine global tätige Bank mit vier Heimatmärkten in Europa – Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. Weltweit ist sie mit 185.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von fast 5.000 Mitarbeitern bundesweit an 19 Standorten betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.
www.bnpparibas.de

Website Promotion