PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186410 (Heinze GmbH)
  • Heinze GmbH
  • Bremer Weg 184
  • 29223 Celle
  • http://www.heinze.de

Wechsel im Aufsichtsrat der BauDatenbank

Wienerberger Deutschland unterstützt Branchenprojekt für elektronische Geschäftsprozesse der Baustoffindustrie

(PresseBox) (Celle, ) In seiner 17. Sitzung am 03.06.2008 in Frankfurt wurden zwei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat der BauDatenbank GmbH, Celle, berufen. Die Gesellschaft, eine Tochter der Heinze GmbH, Celle, ist eine 1989 gegründete Gemeinschaftsunternehmung der deutschen Baustoffindustrie und des Baustoff-Fachhandels mit dem Ziel, die Kommunikations- und Informationsprozesse der Branche zu verbessern. Der Aufsichtsratsvorsitzende Baldwin Knauf, geschäftsführender Gesellschafter der Knauf Gips KG, Iphofen, stellte Klaus Hoppe, Geschäftsführer Deutschland der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Hannover, und Jörg Hoffmann, Geschäftsführer der EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe, zur Wahl. Beide Herren wurden einstimmig gewählt. Jörg Hoffmann löst seinen Geschäftsführungskollegen Ulrich Wolf im Aufsichtsrat der BauDatenbank ab. Klaus Hoppe übernimmt neben Dr. Ulrich Dahlhoff, Vorstandsmitglied der Sievert Baustoffgruppe, und Michael Wörtler, Vorstandvorsitzender der Saint-Gobain Isover G+H AG, den bisher vakanten Platz des vierten Industrievertreters im Aufsichtsrat. Ferner gehören dem Aufsichtsrat an: Dr. Josef Krapf, Vorstandsmitglied der BayWa AG, Alfred Remy, Geschäftsführer des Verbandes Norddeutscher Baustoffhändler e.V. sowie Max Schierer, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel BDB e.V.

Seit acht Jahren begleitet der Aufsichtsrat den Aufbau der IndustrieStammDatenbank, einer zentralen Artikeldatenbank, die als Grundlage für den Elektronischen Datenaustausch (EDI), zum Beispiel für elektronische Bestellabwicklung, automatische Rechnungsprüfung und zeitgemäße Lager- und Logistik-Optimierung, angesehen wird. Die Datenbank umfasst mittlerweile knapp 350.000 Artikeldatensätze und deckt mit den angeschlossenen Lieferanten bei großen Handelskooperationen und -konzernen bis zu 75 Prozent des Handelsvolumens ab.

Die Heinze GmbH und die BauDatenbank GmbH gehören seit Mai 2007 zur DOCUgroup, einem marktführenden Anbieter von Baufachinformationen, der sich im Besitz der GMT Communication Partners, einem europaweit agierenden Private Equity Unternehmen befindet.

Informationen zur IndustrieStammDatenbank sind erhältlich unter www.baudatenbank.de, per E-Mail an kundenservice@heinze.de oder telefonisch unter 0180 5 339833 (0,14 €/Min. im deutschen Festnetz, ggf. abweichender Tarif aus den Mobilfunknetzen).

Heinze GmbH

Die Heinze GmbH Heinze bietet im Bereich Marketing, Kommunikation und Prozessoptimierung Dienstleistungen für den gesamten Baubereich an. Seit über 50 Jahren wird bei Heinze daran gearbeitet, die Kommunikation zwischen allen am Bau Beteiligten zu verbessern. Für diese Partner bietet Heinze zielgruppengerechte Portale unter www.heinze.de und www.bauemotion.de.

Heinze GmbH
Bremer Weg 184
29223 Celle
Telefon: 05141 5-00
Telefax: 05141 50-104
E-Mail: kundenservice@heinze.de
URL: www.heinze.de