Beim Preis-Leistungsverhältnis setzt der TUKAN neue Maßstäbe

Drücken statt Ziehen

KIPP Klemmhebel TUKAN
(PresseBox) ( Sulz-Holzhausen, )
Mit dem Klemmhebel TUKAN stellt das HEINRICH KIPP WERK ein bewährtes Produkt in veränderter Ausführung vor. "Drücken statt Ziehen" lautet die Devise bei der Handhabung des neuen Klemmhebels. Die alternative Lösung ermöglicht zudem eine individuelle Beschriftung und erspart Kosten.

Seit über 60 Jahren ist der KIPP Klemmhebel das Symbol für Zuverlässigkeit und Qualität. Nun wird die Produktsparte durch die Serie TUKAN erweitert. Damit präsentiert das HEINRICH KIPP WERK ein bewährtes Produkt in einer ganz neuen Ausführung.

Aufgrund seines ansprechenden Designs ist der Klemmhebel TUKAN vor allem für sichtbare Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau geeignet. Damit hebt sich das neue Bedienteil auf den ersten Blick optisch von seinem Vorgänger ab. Doch auch in der Handhabung bietet der TUKAN einige Neuerungen. Im Grundzustand ist der Hebel verriegelt; das Umsetzen erfolgt nicht durch eine Zug-, sondern eine Drückbewegung.

In der konkreten Anwendung müssen keine Störkonturen durch Betätigen des Hebels in Richtung Wirkfläche befürchtet werden, da die Entriegelung Richtung Anschraubfläche erfolgt.

Die vielen glatten, sichtbaren Flächen bieten dem Kunden zudem Möglichkeiten zur individuellen Beschriftung der Produkte, beispielsweise mit einem Logo oder Hinweis.

KIPP bietet den Klemmhebel TUKAN mit seinem ergonomischen Griffdesign und der bewährten Funktionalität in drei Größen an. Die Produkte sind wahlweise mit Außen- oder Innengewinde aus Stahl erhältlich. Der Klemmhebel bietet ein ausreichend hohes Drehmoment im "low cost"-Sektor und verfügt ab M8 über eine Sollbruchstelle im inneren der Mechanik. So werden Verletzungen des Bedieners beim Überdrehen ausgeschlossen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.