Verkauf bei der heimatec GmbH unter neuer Leitung

Dirk Hund übernimmt zum 1. September 2018

Seit September 2018 ist Dirk Hund neuer Verkaufsleiter bei der heimatec GmbH (PresseBox) ( Renchen, )
„Wir freuen uns, dass wir mit Dirk Hund einen auslandserfahrenen Verkaufsprofi für diese wichtige Führungsposition gewinnen konnten“, zeigt sich Martin Krieger, Geschäftsführender Gesellschafter der  heimatec GmbH, über die Personalie zufrieden. Denn gerade die Stärkung der Position auf wachstumsstarken Auslandsmärkten ist ein strategisches Ziel des Präzisionswerkzeugherstellers heimatec für die nächsten Jahre.

Für diese Aufgaben bringt Dirk Hund beste Voraussetzung mit. In seiner letzten Position war er Vertriebsleiter International und gleichzeitig Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung eines mittelständischen Maschinenbauunternehmens. Begonnen hat sein beruflicher Weg mit einer Facharbeiterausbildung im Metallbereich. Später absolvierte er ein Studium des Vertriebsingenieurswesens an der Hochschule für Technik in Karlsruhe. In weiteren beruflichen Stationen war er als Key Account Manager, Area Sales Manager und regionaler Vertriebsleiter tätig. Hierfür hatte er seinen Dienst- und Wohnsitz einige Zeit auch in Asien.

„Als Verkaufsleiter möchte ich die Marke heimatec vor allem international bekannter machen, an der Weiterentwicklung der Strategie mitgestalten und natürlich den Umsatz steigern“, formuliert Dirk Hund seine persönlichen Ziele.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.