Innovative Präzisionswerkzeuge und Systeme für die produktive Dreh- und Fräsbearbeitung auf der AMB 2018

heimatec präsentiert sich mit einem völlig neuen Messekonzept in Halle 3 am Stand 3A50

heimatec.SwissTooling ist ein neues Sortiment an festen und angetriebenen Werkzeugen zur Herstellung präziser und kostengünstiger Drehteile auf Langdrehautomaten (PresseBox) ( Renchen, )
Die AMB ist eine der internationalen Top-Messen für die Metallbearbeitung. heimatec, als einer der Technologie- und Qualitätsführer von hochpräzisen festen und angetriebenen Präzisionswerkzeugen für Drehmaschinen und Bearbeitungszentren, stellt auf diesem wichtigen Branchentreff die neuesten Produkte und Technologien für die produktive Dreh- und Fräsbearbeitung vor. heimatec präsentiert sich mit einem völlig neuen Messekonzept in Halle 3 am Stand 3A50.

Als einer der Technologie- und Qualitätsführer der Branche präsentiert heimatec zur diesjährigen AMB wieder die neuesten Produkte und Technologien für die effiziente und wirtschaftliche spanabhebende Metallbearbeitung.

Mit heimatec.SwissTooling bietet heimatec ein spezielles Sortiment an festen und angetriebenen Werkzeugen zur Herstellung präziser und kostengünstiger Drehteile auf Langdrehautomaten an. heimatec.SwissTooling zeichnet sich durch eine optimale Spindellager-technologie und geschliffene Getriebekomponenten aus. Außerdem weisen Gehäuse und Spindeln maximal mögliche Steifigkeit auf.

Mit heimatec.Skiving hat heimatec eine neue Werkzeugfamilie zur Verzahnungsherstellung auf Drehzentren entwickelt. Diese Werkzeuge ermöglichen es mit hoher Qualität Innen- und Außenverzahnungen in sowohl gerader als auch schräger Ausführung zu fertigen.

heimatec.Capto™ erweitert den Bereich der Wechselsysteme. Es ist ein  weiteres modulares Schnellwechsel-Werkzeugsystem im Sortiment von heimatec, das die Effizienz bei Rüst- und Wechselzeiten wesentlich steigert. heimatec.Capto™ ist äußerst flexibel und bietet eine breite Modularität sowie eine hohe Verfügbarkeit der Wechseleinsätze auf Drehmaschinen sowie Bearbeitungszentren.

Anwender von Feinbohrköpfen können jetzt die Adaptionslösung heimatec.u-tec CKB nutzen. Für alle gängigen Feinbohrkopfgrößen sind Adapter von heimatec erhältlich, die in Verbindung mit dem Wechselsystem u-tec® zur hochpräzisen Bearbeitung auf Drehmaschinen eingesetzt werden können.

Prozessoptimierung durch Digitalisierung ist jetzt auch beim Einsatz von angetriebenen Werkzeugen möglich. Mit dem Werkzeugkonzept der heimatec.Sensoric können unterschiedlichste Werkzeugparameter, wie etwa Betriebsdauer, Drehzahl, Temperatur und/oder Feuchtigkeit im Werkzeug erfasst und an eine Kontrollstelle weitergeleitet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.