Gesundheitswirtschaft voranbringen: Welche Kompetenzen und Formen der Zusammenarbeit braucht es im digitalen Marktumfeld?

Einladung zum virtuellen Kamingespräch der Healthcare Shapers: 24. Juni - 17.15 Uhr

Virtuelles Kamingespräch: Gesundheitswirtschaft voranbringen - Die Expertenrunde (PresseBox) ( Freiburg, )
Die Gesundheits- und MedTech-Branche steht weltweit vor großen Herausforderungen. Wie gelingt es dem Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Deutschland im internationalen Rennen um kluge Köpfe und finanzielle Ressourcen vorne mitzuspielen? Wie können Berufsbilder und Kooperationsformen weiterentwickelt werden, um die Innovationskraft voll zur Entfaltung zu bringen? Die Politik zeigt mit dem Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) großen Gestaltungswillen. Das Patientendatenschutzgesetz (PDSG) macht erstmals die breite Nutzung von Versorgungsdaten zu Forschungszwecken möglich. Internationale Standards in der Datendokumentation sollen zukünftig Interoperabilität digitaler Versorgungsansätze über Sektoren- und Systemgrenzen hinweg ermöglichen. Was braucht es noch?

Wie bringen wir die Gesundheitswirtschaft voran?

„Wir machen bewusst kein Webinar, sondern einen virtuellen Austausch am Kamin, um uns dieser Frage zu nähern,“ so Günther Illert, Gründer des Netzwerks der Healthcare Shapers, der das Kamingespräch initiiert hat und am 24. Juni moderieren wird.

Lösungen entstehen seiner Erfahrung nach, wann man sich kennenlernt, mit interdisziplinären Experten ins Gespräch kommt, sich mit Menschen austauscht, die das gemeinsame Interesse an einer Sache verbindet, „Wenn man Schnittstellen ausleuchtet, entwickeln sich häufig auch erste Impulse für gemeinsame Aktivitäten,“ ist Günther Illert überzeugt. Der erfahrene Netzwerker und geniale Moderator hat weit über 100 Strategieworkshops mit Pharma- und MedTech-Unternehmen durchgeführt und ist in der Branche äußerst gut verdrahtet.

Gespräch mit Experten: Jeder kann Fragen stellen

Zur einstündigen Diskussion beim ersten virtuellen Kamingespräch hat er interessante Gäste eingeladen: Prof. Dr. Maik Lehmann von der Technische Hochschule Bingen, der sich Im Bündnis „Lehre-hoch-n“ für digitale Lehrmethoden in der Hochschullehre einsetzt. PD Dr. Dr. Andreas Weimann, er ist Medizinischer Leiter bei der Labor Berlin - Charité Vivantes GmbH und braucht die „richtigen“ Mitarbeiter, um innovative Labordiagnostik wettbewerbsfähig weiterentwickeln zu können. Brigitte Pfeiff, sie kennt als Gründungsmitglied von InnoNet HealthEconomy e. V. die Erfolgsfaktoren für eine sektoren- und branchenübergreifende Zusammenarbeit und weiß, welche großartigen Innovationen der Wissenstransfer hervorbringt, wenn Wissenschaft, Forschung und Unternehmen bereits in frühen Phasen von Produkteentwicklungen eng zusammenarbeiten. Beatus Hofrichter ist Gründer und CEO von ConCep+, einem Think Tank für die Medizintechnik-Branche. Mit analytischem Blick auf viele tausend Unternehmen der MedTech und Pharmabranche in Deutschland und internationalen Märkten, weiß er, wie Digitale Champions den Abstand zur Branche clever ausbauen.

Treffen mit Digital Health Experten am virtuellen Messestand

Vor und nach dem Kamingespräch, an dem jeder Teilnehmer auf dem sog. „Hot Seat“ platznehmen und mitdiskutieren kann, gibt es die Möglichkeit, mit interessanten Unternehmerpersönlichkeiten aus dem Bereich Digital Health an virtuellen Messeständen ins Gespräch zu kommen. Mit dabei sind Dipl-Ing. Manfred Augstein – CEO von velixx GmbH. Er entwickelt mit seinem Team Medizinprodukte für hochkomplexe medizinische Herausforderungen, je schwieriger das Problem, je größer sein Anreiz. Dr. Michael Gerads, CFO von Present4d begeistert wie kein anderer für die Vielfalt und Genialität von Virtual Reality-Anwendungen im Gesundheitsbereich. Dr. Ursula Kramer betreibt die Qualitätsplattform HealthOn und berät als DiGA-Expertin Unternehmen, die mit ihren Apps den Sprung in die Regelversorgung schaffen wollen. Und Michael Alf, Gründer und CEO der Alf Global Services, der die Plattform hopin für das virtuelle Kamingespräch zur Verfügung stellt und an Beispielen zeigt, wie virtuelle Konferenzplattformen auch zum Treffpunkt für weit über tausend Kongressbesucher werden können.

Anmeldung und kostenlose Teilnahme

Interessenten können sich ab sofort über https://hopin.to/events/healthcare-shapers-kamingesprach-juni zum virtuellen Kamingespräch anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plattform lädt ab 17.15 Uhr zum Besuch der Messestände ein. Um 17.30 Uhr beginnt das virtuelle Kamingespräch. Ab 18 Uhr können weitere Gäste aus dem Teilnehmerkreis auf dem „Hot Seat“ platznehmen und mitdiskutieren oder über den Chat ihre Fragen stellen. Gegen 18.30 Uhr schließt das virtuelle Kaminzimmer und Gäste können in kleiner Chat-Runde oder an den virtuellen Messeständen ihre Gespräche fortführen.

Neben dem neuen Veranstaltungsformat bringen sich die Partner des Beraternetzwerks Healthcare Shapers bei Gesprächen mit Entscheidungsträgern in Politik (1) und Wirtschaft ein (2) und beteiligen sich regelmäßig bei regionalen Events der Gesundheitsbranche, sowie bei nationalen und internationalen Kongressen (3,4,5,6,7). Die mehr als 100 Partner aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft arbeiten als Berater und Interimsmanager vernetzt und projektbezogen zusammen und bringen Lösungen hervor, die einen Schritt voraus sind, die überzeugen und wirken.

Quellen:
  1. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Gesundheitspolitik-meets-Healthcare-Shapers/boxid/972420
  2. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/MedTech-Life-Science-Was-brauchen-Digital-Champions-der-Branche/boxid/991092
  3. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Virtual-Reality-fuer-die-Gesundheitswirtschaft-Innovative-IT-Tools-zur-einfachen-Erstellung-emotionaler-VR-Praesentationen/boxid/901460
  4. https://www.microtec-suedwest.de/news-termine/newsuebersicht/item/1199-next-generation-development-auf-der-medtec-europe-in-stuttgart
  5. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Medtech-Rheinland-Pfalz-100-digital/boxid/1003548
  6. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Mit-digitalen-Innovationen-Fuss-fassen-im-europaeischen-Gesundheitsmarkt/boxid/978888
  7. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Quo-vadis-Digital-Health/boxid/972052
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.