6. Netzwerktreffen der Healthcare Shapers

(PresseBox) ( Eltville, )
Am 23. und 24. Februar 2018 trifft sich das größte Beraternetzwerk der Gesundheitswirtschaft zum sechsten Mal in Folge. Im Vordergrund des Treffens, das dieses Jahr im Novotel Mainz stattfindet, stehen wieder das gegenseitige Kennenlernen und Vertiefen der Kontakte sowie der Erfahrungsaustausch. „Dazu gehört auch, dass wir neues Geschäft zusammen generieren und gemeinsam die Zukunft der Healthcare Shapers gestalten“, so der Gründer des Netzwerks, Günther Illert. Interessenten am Netzwerk sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Rund 40 Anmeldungen sind bereits eingegangen, womit die Expertenrunde, die zusammen das Netzwerk der Healthcare Shapers bildet, Ende Februar fast komplett sein wird. Auf der vielseitigen Agenda, die genug Raum für einen bereichernden Austausch und kreative Ideenentwicklung bietet, stehen diesmal auch zwei externe Impulsvorträge. Florian Meißner, Gründer und Geschäftsführer der vital.services GmbH und Experte für eHealth wird über die Probleme bei der GKV-finanzierten Versorgung von chronisch kranken und/oder multimorbiden Patienten sprechen und neue Lösungsansätze aufzeigen. Über Blockchains und Smart Contracts in der Gesundheitswirtschaft referiert Professor Dr. Hans Hermann Dirksen, der an der Hochschule Fresenius in Idstein Medizin- und Gesundheitswirtschaftsrecht lehrt.

Das Management Board um Günther Illert wird außerdem Neuigkeiten aus dem Netzwerk vorstellen. Im Fokus: Ein neues Dienstleistungsangebot der Healthare Shapers zur Begleitung des Markteintritts ausländischer Unternehmen in den europäischen Gesundheitsmarkt. Mit Blick auf die Weiterentwicklung des Netzwerks wird die Planung weiterer Aktivitäten – etwa gemeinsamer Messeauftritte, regionaler Treffen, der Zusammenarbeit in einzelnen Kompetenzgruppen – eine Rolle spielen. Übrigens: Kurzfristig Entschlossene können sich für das zweitägige Treffen die letzten Plätze sichern und bei Günther Illert unter info@g-illert.de oder unter 0162 2343 600 anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.