Rückblick auf die 7. BME-eLösungstage 2016: Große Resonanz zur neuesten Version des HCM Lieferantenmanagement

Die HCM konnte nach Abschluss der Messe erneut ein positives Resümee für sich ziehen. Das Interesse am Ausstellungsstand zum HCM Lieferantenmanagement war durchweg hoch und führte zu zahlreichen konkreten Gesprächen.

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Auch in diesem Jahr diskutierten mehr als 1000 Teilnehmer an zwei Veranstaltungstagen der 7. BME-eLösungstage die aktuellen Herausforderungen und Trends im Einkauf. Das diesjährige Motto „Sourcing – Procurement – Integration“ verschaffte den Teilnehmern einen Überblick zu den Themen Roll-Out von eLösungen, Spend Control, Best Practices im eSourcing und eProcurement, SRM bis hin zu Automatisierung des Purchase-to-Pay Prozesses. Vielfältige Fachforen, Workshops, Round Tables, Solutions Foren sowie die begleitende Fachausstellung gaben detaillierten Einblick in aktuelle Lösungen und Trends der Anbieter/Aussteller.

Für die HCM waren die 7. BME-eLösungstage eine hervorragende Möglichkeit, die aktuellste Version des HCM Lieferantenmanagement sowie einen Ausblick auf das kommende Release 4.0 Cook - einem interessierten Fachpublikum vorzustellen. Die innovative Beschaffungslösung bildet dabei mithilfe ihrer einzelnen Module wie Lieferantenzulassung und -verwaltung, Bewertung, Angebotsmanagement und Vertragsmanagement den kompletten Lieferanten-Regelkreis ab. Das Interesse der Messebesucher war enorm und sorgte für einen sehr gut besuchten HCM-Messestand. Auch der partnerschaftliche Austausch mit Kunden kam nicht zu kurz und sorgte für viele neue Impulse.


Hans-Helmut Kümmerer, Geschäftsführer der HCM CustomerManagement GmbH und ebenfalls an allen Messetagen vor Ort, fasst rückblickend zusammen: „Das Interesse an elektronischen SRM und eProcurement Lösungen ist nach wie vor sehr hoch, denn immer mehr Kunden wird bewusst, dass Sie Ihre Betriebskosten durch die Digitalisierung Ihrer Einkaufsprozesse deutlich senken können. Für uns als Lösungsanbieter stellen die BME-eLösungstage daher die zentrale Plattform dar, um sich in einem angenehmen Rahmen mit Kunden und Interessenten auszutauschen und zu präsentieren.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.