PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 353520 (HCL Technologies GmbH)
  • HCL Technologies GmbH
  • Frankfurter Strasse 63-69
  • 65760 Eschborn
  • https://www.hcltech.com/de
  • Ansprechpartner
  • Thomas A. Becker
  • +49 (6196) 7699-769

Singapore Exchange schließt IT-Infrastruktur-Vertrag mit HCL Technologies ab

(PresseBox) (Singapur/Noida/Eschborn, ) Die Singapore Exchange (SGX) und HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes IT-Dienstleistungsunternehmen, gaben heute den Abschluss eines 5-Jahres Vertrags im Bereich IT-Infrastruktur-Outsourcing über 110 Millionen US Dollar bekannt. Die Lösungsarchitektur von HCL für SGX basiert auf einer dynamischen zweigleisigen Strategie, in der die Bereiche "Change the Business - Geschäftswandel" und "Run the Business - Geschäftsführung" vereint sind. HCL wird im Rahmen des Vertrags die Infrastruktur-Betreuung sowie Verwaltungsdienste der SGX übernehmen. Dieser Vertrag schließt auch die Reach-Initiative der Börse mit ein. Die seit dem 3. Juni agierende Reach-Initiative mit einem Budget von 250 Millionen US Dollar, dient dazu, den schnellsten Handelsplatz der Welt zu schaffen, und somit die SGX in einen hochmodernen Knotenpunkt für Daten zu verwandeln, der mit seinen angegliederten Handelsgemeinschaften die wichtigsten Finanzumschlagplätze der Welt verbindet.

Bob Caisley, Executive Vice President und CIO bei SGX erklärt dazu: "HCL ist ein wichtiger Partner für uns. Es ist zukünftig möglich, unseren Kunden den schnellsten Zugang zu den Märkten Asiens zu bieten, sowie die Effizienz und Effektivität bei Transaktionen deutlich zu steigern. Die Umsetzung der Initiative bestärkt die Position von SGX als einer der führenden Börsenzulassungsorte für internationale Anleger sowie als beispielloser Handelsplatz für asiatische Produkte."

"Grundlage des Vertrags sind die Transformationslösungen von HCL. Mit dem vorliegenden Vertrag sowie unserem mehr als 700-köpfigen Team in HCLs Regionalsitz und Lieferzentrum haben wir vor, unsere Position hier in Singapur weiter zu festigen, um uns auf eine deutliche Weiterentwicklung auf Märkten im Asien-Pazifik-Raum zu konzentrieren", so Virender Aggarwal, Executive Vice President für APAC & MEA, HCL Technologies.

Kiran Bhagwanani, Senior Vice President und Worldwide Head of System Integration Sales, Infrastructure Services Division, HCL Technologies kommentiert die Partnerschaft wie folgt: "Es ist für uns ein Privileg, zum jetzigen Zeitpunkt mit der SGX zusammenzuarbeiten, da diese ständig ihr Kundenangebot verbessert. Es ist unser Ziel, die Transformation von Datenzentren und Netzwerkfunktionen bei SGX zu ermöglichen und so für gesteigerte Effizienz und deutliche Geschäftsvorteile zu sorgen. Wir verfügen bereits über eine ganze Reihe ähnlicher, langfristiger und erfolgreicher Partnerschaften, die Dienstleistungsangebote von entscheidender Bedeutung umfassen. Und nachdem wir nun mit der Verantwortung für die Verwaltung der umfangreichen und komplexen Infrastruktur der SGX betraut wurden, werden wir all unsere Anstrengungen darauf richten, die Leistungsfähigkeit der SGX und ihrer Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr bedeutend zu steigern."

HCL Technologies GmbH

Über Singapore Exchange
Singapore Exchange (SGX), die zweitgrößte zugelassene Börse Asiens, ist gleichzeitig eine der grössten Börsen der Welt. Als Tor zu Asien ist die SGX gleichermaßen die erste Wahl für Investoren, die an Asiens dynamischer und rasch-wachsender Wirtschaft teilhaben möchten, wie auch für asiatische Anleger, die ein Interesse an internationalem Kapital zeigen.

Das weitgefächerte Spektrum der SGX im Hinblick auf Wertpapierhandel, Finanzderivate und Rohstoffe macht sie zur internationalsten Börse Asiens. Ihr Angebot reicht von Börsenzulassungen, über Handelsverkehr, einem schnellen Marktzugang, Abrechnungs- und Zahlungsverkehr, bis hin zu Depotdienstleistungen und Leistungen zentraler Gegenparteien für OTC-Handelsderivate. Die längsten Börsenstunden der Region, sowie die Implementierung innovativer Technologie machen die SGX zur beispiellosen Verbindung für einen gleichmäßigen, sowohl asiatisch, als auch international orientierten Fluss der Investitionen. Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte http://www.sgx.com.

Über HCL

HCL ist ein weltweit agierendes und führendes Engineering- und IT-Unternehmen mit einem Umsatz von 5 Milliarden U.S. Dollar und umfasst zwei in Indien börsennotierte Unternehmen – HCL Technologies und HCL Infosystems. Gegründet im Jahre 1976, ist HCL ein echter indischer IT-Garagen-Startup, Pionier des modernen Computing und heute ein globales Transformationsuternehmen. Die Bandbreite seiner Dienstleistungen reicht von Product Engineering über Custom & Package Applications, BPO, IT-Infrastrukturdienste, IT-Hardware und Systemintegration bis hin zur Distribution von ICT-Produkten über eine große Anzahl fokussierter Industriesparten. Das Team von HCL umfasst über 60.000 Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten, die an über 500 Standorte in Indien und in mehr als 26 Ländern agieren. HCL pflegt globale Partnerschaften mit verschiedenen, führenden Fortune 1000-Unternehmen, darunter Top IT- und Technologiefirmen. Mehr Informationen über HLC unter www.hcl.de .

Über HCL Technologies

HCL Technologies ist ein führendes und weltweit tätiges IT-Serviceunternehmen und arbeitet mit Kunden in den Bereichen, die deren Kerngeschäft beeinflussen und neu definieren. Seit seiner Gründung und nach dem Börsengang 1999 konzentriert sich HCL Technologies auf ‚Transformational Outsourcing‘, gestützt durch Innovation und Generierung von Mehrwert, und bietet ein integriertes Dienstleistungsportfolio, darunter softwaregetriebene IT-Lösungen, entferntes Infrastrukturmanagement, Engineering- und F&E-Services und BPO. Das Unternehmen nutzt seine globale Offshore-Infrastruktur in 26 Ländern, um ganzheitliche Dienstleistungen in wichtigen Industriesektoren zu erbringen: u.a. bei Finanzdienstleister, der verarbeitende Industrie, dem ICT Sektor, dem öffentlichen Sektor und im Gesundheitsbereich. HCL ist stolz auf seine Philosophie des ‚Employee First’ (‚Mitarbeiter zuerst‘), welche die 55.688 Transformations-Mitarbeiter befähigt, dem Kunden echten Mehrwert zu liefern. Gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften erzielte HCL Technologies zum 31. Dezember 2009 einen Umsatz von 2,5 Milliarden U.S Dollar. Weitere Informationen über HCL Technologies unter www.hcltech.com.