Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1125214

Haus der Technik e.V. Hollestraße 1 45127 Essen, Deutschland http://www.hdt.de
Ansprechpartner:in Herr Michael Graef +49 201 1803366

Teil der Lösung: Umweltmanagement-Seminare beim HDT

(PresseBox) (Essen, )
Der Schutz der Umwelt ist als die vordringliche Herausforderung des 21. Jahrhunderts tief im Bewusstsein der Menschen angekommen. Mithin ist auch die besondere Verantwortung der Unternehmen als Corporate Citizens unstrittig. Die klare Erwartungshaltung von Konsumierenden, B2B-Partnern sowie der Bevölkerung insgesamt ist die, dass Regeln und Auflagen klar befolgt werden und man proaktiv alles tut, um den eigenen negativen Impact auf die Natur so weit wie möglich zu dämpfen. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, warum dem Umweltmanagement heute eine so zentrale Bedeutung zukommt.

Das HDT hat in diesem Bereich schon vor vielen Jahren ein stark nachgefragtes Angebot an Fort- und Weiterbildungen aufgebaut, das laufend weiterentwickelt und verfeinert wird. Hierzu zählen beispielsweise die Seminare „Umweltmanagement-Beauftragte“ und „Umweltmanagementsysteme (UMS)“. 

Umweltmanagement-Beauftragte

Mit dem Seminar „Umweltmanagement-Beauftragte“ (nächster Termin: 17. bis 21. Oktober 2022 in Essen; weitere Termine in 2023) vermittelt Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut anhand konkreter praktischer Beispiele die vielfältigen Forderungen, die sich für Unternehmen aus dem aktuellen Umweltrecht ergeben. Teilnehmende erlangen die benötigten Einstiegs-Qualifikationen und werden in die Lage versetzt, die Umweltleistung im eigenen Unternehmen nachhaltig zu verbessern.

Schwerpunkte bilden das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), das Abfallrecht, Fragen des Energiemanagements, Erfordernisse aus der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), das Umweltrecht allgemein sowie das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und die Richtlinie 2012/18/EU (Seveso-III-Richtlinie).

Umweltmanagementsysteme (UMS)

Im Rahmen des Seminars „Umweltmanagementsysteme (UMS)“ (nächster Termin: 02. bis 03. November 2022 in Essen bzw. online; weitere Termine in 2023) stellt das HDT den grundlegenden Aufbau und den Inhalt von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001:2015 und EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) und Energiemanagementsystem (EnMS) nach ISO 50001 vor. Teilnehmenden werden die international anerkannten Systeme und die sich daraus ableitenden Anforderungen auseinandergesetzt. Dieses geschieht auf der Basis ausführlicher Informationen über ein betriebliches Umweltmanagementsystem.

Weitere wichtige Punkte auf der Agenda sind die Themen PDCA-Zyklus, Unterschiede zwischen ISO 14001:2004 und ISO 14001:2015, High Level Structure, die Lebenszyklusperspektive, das Eco-Management and Audit Scheme III (EMAS III; auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit), die Umweltbetriebsprüfung, Umweltleistungskennzahlen und vieles andere mehr.

Umweltmanagement-Beauftragte
https://www.hdt.de/umweltmanagement-beauftragte-1085

Umweltmanagementsysteme (UMS)
https://www.hdt.de/umweltmanagementsysteme-ums-h090021094

HDT-Gesamtprogramm Umweltschutz
https://www.hdt.de/seminare-workshops/umweltschutz/

HDT-Gesamtprogramm Management/Recht
https://www.hdt.de/seminare-workshops/management/recht/

 

Haus der Technik e.V.

Das HDT begleitet Menschen und Unternehmen individuell in die wissensbasierte Arbeitswelt von morgen. Mit professionellem Praxis-Know-how und beraterischer Expertise gibt Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut seit über 90 Jahren die richtigen Impulse, um im Wettbewerb den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Als die gefragte Plattform für Innovation durch Wissenstransfer bietet das HDT ein beispielhaft breit gefächertes Weiterbildungsprogramm an, das sich von fachspezifischen Seminaren und Inhouse-Workshops über interdisziplinäre Tagungen bis hin zu zertifizierten Lehrgängen und Bildungsabschlüssen erstreckt. Dabei arbeitet das HDT traditionell eng mit ausgesuchten Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland zusammen.

Unter der Marke hdt+ bündelt das HDT seit einiger Zeit sein digitales Weiterbildungsangebot. Hochwertige Online-Seminare sowie Hybridformate, bei denen sich Teilnehmer online live zu einem Seminar oder einer Tagung dazuschalten können, liefern exklusiv sofort anwendbares Praxiswissen aus erster Hand – direkt bis an den Arbeitsplatz. Der digitale Campus hdt+ bietet gegenüber gegenüber klassischen Seminaren und sonstigen konventionellen Weiterbildungsmaßnahmen viele messbare Vorteile. Der Wegfall von Reise- und Übernachtungskosten ist nur einer davon.
 
Als bedeutendes Kongresszentrum bildet das Stammhaus des HDT, das Essener Haus der Technik, darüber hinaus seit Jahrzehnten den perfekten Rahmen für Firmenveranstaltungen, Betriebsversammlungen, Messen und Roadshows. Räume unterschiedlichster Größe mit bis zu 600 Sitzplätzen, eine 500 m² große Multifunktionsfläche sowie Ausstellungsflächen von 300 m² warten mit modernster Medien- und Beleuchtungstechnik auf. Organisation und Service inklusive Top-Catering lassen keine Wünsche offen und machen jedes Event zum unvergesslichen Ereignis.

Weitere Informationen:
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
Tel.: +49 (201) 1803-1
E-Mail: hdt@hdt-essen.de

oder online unter www.hdt.de bzw. www.hdt-cc.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.