Vielseitig einsetzbar und nicht mehr wegzudenken: Elektrische Kleinmotoren

Seminar "Elektrische Kleinmotoren" vom 27.-28.06.2018 in München

(PresseBox) ( Essen, )
Elektrische Kleinmotoren sind wahre Allrounder. Ihre unterschiedlichsten Ausführungen ermöglichen den Einsatz in einer Vielzahl von Bereichen und machen sie so wohl auch in Zukunft unverzichtbar. Dank des enormen Leistungsbereiches, den elektrische Kleinmotoren abdecken können, von wenigen Milliwatt bis zu mehreren hundert Watt, sind sie aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ob Automotive, Medizintechnik, Consumer Electronics, Maschinenbau, Lebensmitteltechnik, bei Stellantrieben, bei Servoantrieben oder zur Positionierung: Elektrische Kleinmotoren machen unseren Alltag erheblich leichter.

Doch gerade die Auswahl des richtigen Antriebs stellt Konstrukteure oftmals vor Probleme. Neben Funktionalität und technischen Aspekten darf auch die ökonomische Seite nicht außer Acht gelassen werden. Um hier die richtige Entscheidung treffen zu können, bedarf es detaillierter Kenntnisse zum aktuellen Entwicklungsstand.

Das Seminar „Elektrische Kleinmotoren“ gibt Einblicke in die Welt der Kleinmotoren und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Unterschiedliche Ausführungen werden von den Refernten anschaulich vorgestellt und unterstützen so bei der Wahl des geeigneten Antriebs. Ein optimierter und kosteneffizienter Betrieb des Elektromotors steht dabei natürlich im Vordergrund.

Ausführliche Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter http://www.hdt.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.