PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187522 (Haus der Technik e.V.)
  • Haus der Technik e.V.
  • Hollestrasse 1
  • 45127 Essen
  • http://www.hdt.de
  • Ansprechpartner
  • Bernd Hömberg
  • +49 (201) 1803-249

Mechatronik: Bringt zusammen, was zusammengehört!

(PresseBox) (Essen, ) Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik sind heute bei zahllosen Anwendungen untrennbar miteinander verknüpft. Die Mechatronik ermöglicht Lösungen, die noch vor wenigen Jahren nicht denkbar gewesen wären. Allerdings verlangt die Entwicklung solcher neuen Lösungsansätze eine systembezogene Denkweise, die weit über die früheren Aufgabengebiete hinausgeht. Wie können mechatronische Systeme entworfen werden? Welche Berechnungsverfahren und Simulationen stehen für die Entwicklung und Prüfung zur Verfügung? Wie werden Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Mechatronik sichergestellt?

Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jörg Wallaschek, von der Leibniz-Universität Hannover, werden diese und viele weitere Fragestellungen vom theoretischen Kontext bis zur praktischen Umsetzung im Labor ausführlich behandelt. Mit dem Transferseminar "Mechatronik kompakt" sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, den neuen Herausforderungen zu begegnen und sowohl die Entwicklung spezifischer Produktion als auch die generelle Gestaltung von Entwicklungsprozessen im industriellen Umfeld optimal umzusetzen.

Das Seminar ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Haus der Technik, Essen und der Mechatronik Akademie aus Paderborn.

Das Transferseminar "Mechatronik" am 10.-12.9.2008 im Haus der Technik in Essen wendet sich an Entwickler, Planer, Konstrukteure und Techniker aus Industrieunternehmen, die sich verantwortlich mit der Entwicklung mechatronischer Produkte beschäftigen.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. +49(201)1803344 (Frau Ramzi), Fax +49(201)1803346 oder im Internet unter http://www.hdt-essen.de/...