LED auf dem Weg in die Haushalte!

(PresseBox) ( Essen, )
Bereits zum 9. Mal findet am 12. und 13. März 2013 die umfassende Tagung "LED in der Lichttechnik" im Essener Haus der Technik statt. Alle wesentlichen Aspekte der LED-Technik von der Herstellung und Steuerung, über die physikalischen Eigenschaften bis zu praktischen Einsatzmöglichkeiten in der Architektur, bei der Bühnentechnik und der Fahrzeugbeleuchtung, in der Medizintechnik, als Straßenbeleuchtung und bei vielfältigen weiteren Anwendungen werden in Theorie und Praxis vorgestellt. Damit die Teilnehmer das Potential dieser Lichtquelle kennen lernen und in die Praxis umzusetzen können, hat das HDT mit der Veranstaltung LED in der Lichttechnik sowohl die Grundlagen - wie beispielsweise Lichterzeugung, Wärmemanagement und elektrische Ansteuerung - als auch konkrete Einsatzmöglichkeiten in einer zweitägigen Tagung kombiniert. Nutzen Sie die Chance, Ihre Kenntnisse zu aktualisieren, "Wissen aus erster Hand" von Experten in Forschung und Anwendung in kompakter Form zu erfahren und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Unter der Leitung von Prof. Dr. rer. nat. Cornelius Neumann, Lichttechnisches Institut Universität Karlsruhe (TH), bringen Sie hochrangige Experten aus Wissenschaft und Unternehmen in Kurzreferaten auf den neuesten Stand der Technik.

Durch die Tagung "LED in der Lichttechnik" erhalten die Teilnehmer einen komprimierten und umfassenden Überblick über die laufende Entwicklung und die aktuellsten Trends. Es überrascht daher nicht, dass sich diese Veranstaltung zu einem wesentlichen Treffpunkt der führenden Köpfe der Branche entwickelt hat.

Wenn Sie zu zweit kommen, profitieren Sie doppelt. Zwei Mitarbeiter buchen bei dieser Veranstaltung für einen Preis!

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Andrea Wiese), Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter www.my-led.info und http://www.hdt-essen.de/W-H010-03-487-3
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.