PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 781336 (Haus der Technik e.V.)
  • Haus der Technik e.V.
  • Hollestrasse 1
  • 45127 Essen
  • http://www.hdt.de
  • Ansprechpartner
  • Dipl.-Ing. Kai Brommann
  • +49 (201) 1803-251

Druckbehälter: Kenntnisse der EN 13445 verschaffen Wettbewerbsvorteile

(PresseBox) (Essen, ) Vom 1. bis zum 2. März 2016 findet in München, im Regus Business Center in Laim, das Seminar "Druckbehälter nach EN 13445 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung" statt. Veranstalter ist das Haus der Technik Essen. Angesprochen werden alle Techniker und Ingenieure, die im Anlagenbau tätig sind und bei ihrer täglichen Arbeit mit der EN 13445 konfrontiert werden. Insbesondere sind das Personen, die sich mit Planung, Herstellung oder Prüfung von Druckbehältern beschäftigen.

Der moderne Anlagenbau unterliegt heutzutage europaweiten Prozessen. Die europäischen Normen sollen helfen, diese Prozesse zu optimieren, damit ein stimmiges Gesamtergebnis erzielt werden kann. Die EN 13445 ist eine harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie und löst die bisher geltenden technischen Regularien und Normen zunehmend ab. Apparatebauer sehen sich nun mit Bestellungen ihrer Kunden konfrontiert, die eine Fertigung nach EN 13445 verlangen. Wer sich jetzt mit dieser europäischen Norm vertraut macht, kann seine Marktposition gegenüber dem Mitbewerber erhalten und ausbauen.

Das zweitägige Seminar "Druckbehälter nach EN 13445" beschäftigt sich vornehmlich mit den Teilen:
  • •       EN 13445-1: Allgemeine Anforderungen
  • •       EN 13445-2: Werkstoffe
  • •       EN 13445-4: Fertigung und Verlegung und
  • •       EN 13445-5: Inspektion und Prüfung
Der dritte Teil beinhaltet Vorgaben zu Konstruktion und Berechnung. Diese sind für Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätssicherung, Verarbeitung und Werkstoffe normalerweise nicht Gegenstand der täglichen Arbeit. Um diesen Personen trotzdem eine qualifizierte Entscheidungsgrundlage im Bedarfsfall an die Hand zu geben, wird der Teil EN 13445-3 im Seminar im Kurzüberblick behandelt. 

Information

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-346 oder direkt unter http://www.hdt-essen.de/W-H050-03-622-6

Website Promotion