PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 690471 (Haus der Technik e.V.)
  • Haus der Technik e.V.
  • Hollestrasse 1
  • 45127 Essen
  • http://www.hdt.de
  • Ansprechpartner
  • Bernd Hömberg
  • +49 (201) 1803-249

Direktvermarktung von Windstrom - Welche Chancen und Herausforderungen bringt das neue EEG 2014 für Anlagenbetreiber?

Fachseminar vermittelt aktuelle Kenntnisse und Anforderungen an die Direktvermarktung von Windstrom

(PresseBox) (Oldenburg/Essen, ) Die Markt- und Systemintegration erneuerbarer Energien gilt als entscheidend beim weiteren Ausbau hin zu einer 100 % umweltfreundlichen und nachhaltigen Energieversorgung. Mit der geplanten verpflichtenden Direktvermarktung im Rahmen der EEG-Novellierung im Sommer 2014 nimmt deren Bedeutung abermals zu. Welche Neuerungen kommen auf die Anlagenbetreiber zu, welche Schritte müssen zur Vorbereitung für die operative Umsetzung bedacht werden und was muss bei der Vertragsgestaltung beachtet werden?

Dieses sind nur einige Fragen, die das Referententeam Josef Werum (Geschäftsführer in.power GmbH) und Dr. Klaus Meier (Geschäftsführer wpd windmanager GmbH) beantworten. Ziel des eintägigen Kompaktseminars ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen umfassenden Überblick über die neuen Rahmenbedingungen (wie die verpflichtende Direktvermarktung für Neuanlagen bzw. die Fernsteuerbarkeitspflicht für Bestandsanlagen) sowie fundierte Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen an die Direktvermarktung von Windstrom zu vermitteln. Modellbeispiele bieten einen realitätsnahen Praxisbezug und ermöglichen den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander und mit den Referenten.

Die ForWind-Academy veranstalten das Kompaktseminar am 16. September 2014 in Bremen in Kooperation mit dem Haus der Technik. Ausführliche Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung finden Sie im Internet unter http://www.hdt-essen.de/Direktvermarktung_von_Windstrom_Seminar_W-H010-09-636-4

Die ForWind-Academy und das Haus der Technik e.V. setzen mit dieser Veranstaltung ihre erfolgreiche Kooperation fort.

Fachliche Fragen beantwortet Katharina Segelken (Leitung & Koordination ForWind-Academy) unter der Tel: 0441-798 5088 und E-Mail: katharina.segelken@forwind-academy.com.

Interessierte erhalten weitere Informationen unter:
http://www.forwind-academy.com, http://www.hdt-essen.de/windenergie

ForWind-Academy - Ihr Partner für Qualifizierung in der Windenergie

Unsere Veranstaltungen greifen die aktuellen Themen der On- und Offshore-Windenergie auf und verknüpfen Fragestellungen der Industrie mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unsere Formate bieten etablierten und zukünftigen Fach- und Führungskräften der Windenergiebranche optimal zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Fachseminaren und Workshops.

Unsere Referenten verfügen über ausgewiesene Expertise. Nutzen Sie dieses Know-how im Rahmen unserer praxisorientierten Veranstaltungen aus den Bereichen Planung, Management und Technik.

Die ForWind-Academy ist ein Gemeinschaftsprojekt von ForWind, dem Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen, sowie der Overspeed GmbH & Co. KG.

Website Promotion

Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik, eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland, hat sich auch als Know-how-Transferstelle auch im Bereich der Windenergie etabliert. Jährlich besuchen über 17.000 Teilnehmer das Angebot des HDT. Alle Angebote finden Sie immer unter www.hdt-essen.de/windenergie