PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 347617 (Haus der Technik e.V.)
  • Haus der Technik e.V.
  • Hollestrasse 1
  • 45127 Essen
  • http://www.hdt.de
  • Ansprechpartner
  • Heike Cramer-Jekosch
  • +49 (30) 39493411

Die Weichen stellen - Bau, Planung und Vergabe im Bahnbau

Weiterbildung Eisenbahnverkehr im Haus der Technik

(PresseBox) (Berlin, Ernst-Reuter-Haus, ) Zwei Seminare zu diesen Themen finden am 18.-19.November 2010 im Haus der Technik Berlin statt.

In dem Praxis-Seminar "Aktuelle Fragen des Bau- und Planerrechts im Bahnbau" am 18. November 2010 erhalten die Teilnehmer einen Überblick über alles Wissenswerte zur Bauüberwachung und zu den wesentlichen Änderungen der Verwaltungsvorschriften über die Bauaufsicht im Bahnbau.

Das Seminar "Das neue Vergaberecht im Bahnbau" am 19. November 2010 wendet sich an Praktiker, die im Bahnbau oder in den sonstigen schienengebundenen Verkehrsbereichen mit Ausschreibungen befasst sind. Die aktuelle Rechtslage zur Durchführung von Vergabeverfahren nach den VOB/A und der VOL/A im Bahnbau wird für den Praktiker verständlich aufgezeigt. Besonderes Augenmerk wird auf die Reform des Vergaberechts 2009 sowie auf die anstehende VOL/A-Novelle gelegt.

Details und Anmeldung finden Sie unter:www.hdt-eisenbahn.de

Information
Nähere Informationen finden Interessierte unter www.hdt-essen.de.

Haus der Technik e.V.

Das 1927 in Essen gegründete Weiterbildungsinstitut Haus der Technik ist heute das älteste und eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Das Haus der Technik wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und ist gleichzeitig ein Außeninstitut der RWTH Aachen sowie Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg- Essen und Münster.