Batterietag Online 2020

Batterietag Online 2020
(PresseBox) ( Essen, )
.

Was: Batterietag Online 2020

Wann: 28.9.2020 von 10-15.30 Uhr

Wo: www.battery-power.online

Wer: Haus der Technik, Essen gemeinsam mit den Clustern EnergieForschung.NRW, EnergieRegion.NRW und NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW

Schirmherr: Andreas Pinkwart, NRW Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-WestfalenModeration: Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer, ISEA, RWTH Aachen und Prof. Dr. Martin Winter, MEET Batterieforschungszentrum, WWU Münster

Highlights:
  • Vortrag zur Forschungsfertigung Batteriezelle – Ein neues Modell in der Produktionsforschung von Prof. Dr.-Ing. Fritz Klocke // Leiter Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB)
  • Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen – mehr Chemie als viele es sich wünschen
    von Prof. Dr. Martin Winter // MEET Batterieforschungszentrum, WWU Münster (angefragt)
  • Globaler Wettbewerb in der Batterieproduktion – Kürzere Innovationszyklen als Schlüssel zur Energiewende von Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker // Gründer und Leiter des Lehrstuhls für Production Engineering of E-Mobility (PEM) der RWTH Aachen
  • Mobilität 2.0: Wie KI-basierte intelligente Märkte den Verkehrssektor revolutionieren von Prof. Dr. Wolfgang Ketter, Direktor EWI, Universität zu Köln
Und vieles mehr...

Sponsormöglichkeit: Ja!

Was spricht dafür: Bereits 1.500 Fachleute haben die Webseite seit der Freischaltung am 10.6.2020 besucht. Zusätzlich steht die neu geschaffene „Online Library“ für den fachlichen Austausch zur Verfügung. Eine virtuelle Ausstellung rundet das Angebot ab.

Zielsetzung: Treffen Sie online wichtige Akteure im Bereiche Batterietechnik, Energiespeicher und Elektromobilität. Erfahren Sie die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich Batterietechnik und diskutieren Sie mit Vertretern der Politik und der Wissenschaft über dieses spannende Arbeitsgebiet. 

Teilnehmerkreis: Mitarbeiter aus Forschung, Industrie und Dienstleistung, die für ihre jeweiligen Institutionen ein Marktpotenzial sehen bzw. sich weiter vernetzen möchten. 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.