15. Tagung Fahrzeugsitze

Neue Herausforderungen durch automatisiertes Fahren und Elektromobilität

15. Tagung Fahrzeugsitze
(PresseBox) ( Essen, )
 

22.-23.9.2021 in Essen und online

Die 15. Fachtagung Fahrzeugsitze bietet neueste Informationen in Form von Fachvorträgen und zahlreiche Kontaktmöglichkeiten für Sitzentwickler, Manager, Einkäufer und Verkäufer. Die Fachvorträge von OEMs und Komponentenentwicklern behandeln die Bereiche Seat Components, Car Seats, Automotive Seats. Es besteht Diskussionsmöglichkeiten im Plenum, in den Pausen und während der Ausstellung (alles am ersten Tag). Der zweite Tag findet komplett online statt. 

In verschiedenen Sessions werden aktuelle Entwicklungen zu Leichtbau, Kunststofftechnik, Bezugsmaterialien, Belüftung, Klimatisierung und Komfortfunktionen vorgestellt sowie neueste Trends zu Funktionalitäten im Sitzumfang präsentiert.

Der Innenraum und damit auch der Bereich Seat Components, Fahrzeugsitze / Car Seats / Automotive Seats nimmt in diesem zukünftigen Mobilitätsszenario (Mobility as a Service (MaaS) und Transport as a Service (TaaS)) einen völlig neuen Stellenwert ein.

Die beiden Tagungsleiter Herr Dipl.-Ing. Rainer Büttner, Leiter Entwicklung Sitze, Volkswagen AG, Wolfsburg und Herr Dipl.-Ing. Stefan Koob, Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA, Rüsselsheim freuen sich auf Ihr Interesse.

Alle Informationen rund um die Tagung „Fahrzeugsitze“ finden Sie im Internet unter www.hdt.de/sitze. Anmeldungen für die Ausstellung sind noch möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.