Rüdiger Simonis und Christoph Ochs rücken auf

Hauraton schafft neue Schlüsselpositionen im Export und Produktmanagement

Rüdiger Simonis leitet den Export bei Hauraton (PresseBox) ( Rastatt, )
Hauraton mit neuen Köpfen und Impulsen für Export und Produktmanagement: Für den Export wird eine neue Leitungsposition geschaffen und mit Rüdiger Simonis besetzt. Bisher stand dem Bereich – neben seinen anderen Aufgaben – der geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens, Marcus Reuter, vor. Ebenfalls neu organisiert wird das Produktmanagement mit Christoph Ochs als Leiter. Beide Führungskräfte stammen aus den eigenen Reihen.

Marcus Reuter stellt das Unternehmen für die Zukunft auf

„Wir schaffen mit diesen organisatorischen Veränderungen die Voraussetzungen für das Erreichen wichtiger Ziele“, sagt Marcus Reuter. „Diese lauten: Hauratons Zukunftssicherheit strategisch festigen, den Export neu ausrichten, Produkte mit Kundennutzen und Wirtschaftlichkeit langfristig sichern und unsere vielen Produktentwicklungsprojekte weiter beschleunigen.“ Reuter wird sich im Rahmen der neuen Struktur noch mehr als zuvor der Digitalisierung in Vertrieb und Marketing sowie neuen Geschäfts- und Produktfeldern widmen.

Rüdiger Simonis (46) ist seit 2005 in leitender Funktion im Export von Hauraton tätig. In diesen 15 Jahren war der diplomierte Betriebswirt unter anderem für die Märkte Italien, Großbritannien, Irland, Neuseeland, Australien, Tschechien und Brasilien verantwortlich. Wichtige Meilensteine der letzten Jahre sind die Projektverantwortung für das Hauraton CRM (Customer-Relationship Management) seit 2014, die Projektleitung für die Hauraton-Wissensdatenbank zwischen 2016 und 2018 und die Personalverantwortung für den technischen Support im Export seit 2018. Simonis, der berufsbegleitend ein MBA-Programm absolviert, führt in seiner neuen Position als Exportleiter ein Team von rund 30 Mitarbeitern, berichtet direkt an Marcus Reuter und erhält Prokura.

Christoph Ochs (35) ist diplomierter Wirtschaftsingenieur und hat einen Master of Science in Production and Operations Management am Karlsruhe Institute of Technology (KIT) abgelegt. Bevor er im Jahr 2014 bei Hauraton die Leitung des Einkaufs und Wareneingangs übernahm, war er an verschiedenen Standorten, unter anderem in den USA, für die Daimler AG tätig. Anschließend war er für einen mittelständischen Automobilzulieferer als Mitglied der Geschäftsführung mit Verantwortung für den kaufmännischen Bereich sowie für die Bereiche Entwicklung, Produktion und Qualität aktiv. In seinem neuen Wirkungsfeld, dem Produktmanagement, führt er rund 20 Hauraton-Mitarbeiter der Abteilungen Entwicklung, Einkauf, Wareneingang und Produktstammdaten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.