Schnell agieren - erfolgreich rekrutieren

Haufe.umantis auf der Zukunft Personal in Halle 11.2, Stand K.16

Freiburg, (PresseBox) - Unter dem Motto "Schnell agieren - erfolgreich rekrutieren" präsentiert Haufe.umantis auf der diesjährigen Zukunft Personal vom 25. bis 27. September seine Bewerbermanagement-Software mit erweitertem Funktionsbereich: Ab sofort können Unternehmen noch schneller Top-Kandidaten identifizieren und mit ihnen in Kontakt treten. Darüber hinaus stellt Haufe sein breites Produktportfolio rund um die Bereiche Personal- und Wissensmanagement vor, das Unternehmen jeder Branche und Größe dabei unterstützt, ihre Produktivität zu steigern, die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und sich ein professionelles Auftreten nach innen und nach außen zu sichern.

Die Talent Management Software von Haufe.umantis hilft Personalmanagern dabei, gute Mitarbeiter zu gewinnen, ihre Stärken zu fördern, sie zielgerecht zu entwickeln und langfristig ans Unternehmen zu binden. Auf der Zukunft Personal wird nun eine neue Funktion des Moduls "Bewerbermanagement" vorgestellt. Sie ermöglicht den Unternehmen, noch schneller auf Bewerbungen zu reagieren: Mit Hilfe von grafischen Darstellungen, die auch auf der Startseite des Systems eingebunden werden können, erkennen Personalmanager und Linienvorgesetzte schnell und einfach, welcher Bewerber zu den Top-Kandidaten gehört und dringend kontaktiert werden muss. Diese Informationen können auch über das Smartphone eingesehen werden. Die Diagramme lassen sich bei Bedarf noch parametrisieren, um sie besser den Unternehmensprozessen anzupassen.

Der zugrunde liegende Prozess ist so einfach wie effektiv: Der Kandidat lädt seine Bewerbungsmappe in das System hoch und beantwortet drei bis fünf gezielte Fragen. Die Antworten werden mit Punkten gewichtet. So markiert die Software beispielsweise diejenigen Bewerber als besonders passend, die mehr als 75% der möglichen Punktzahl erfüllen. Den Personalmanagern ebenso wie den Linienvorgesetzten hilft dies, Top-Kandidaten sofort zu erkennen. Diese werden dann von den Personalverantwortlichen kontaktiert und zu einem persönlichen Treffen eingeladen - eine Erinnerungsfunktion sorgt dafür, dass dies zeitnah geschieht.

"Mit der erweiterten Software behält der Personalverantwortliche stets den Überblick über alle eingehenden Bewerbungen und kann vermeiden, dass geeignete Kandidaten auf der Strecke bleiben oder sich aufgrund der langen Rückmeldezeit für ein anderes Unternehmen entscheiden. Gerade in hart umkämpften Branchen wie Gesundheit und IT ist solch ein professionell und schnell funktionierendes Bewerbermanagement ein entscheidender Wettbewerbsvorteil", erläutert Bernhard Münster, Produktmanager bei Haufe-Lexware, die Vorteile der neuen Funktion.

Zum Thema Talentmanagement hält Hermann Arnold, Geschäftsführer der umantis AG, zudem am 25. September in Forum 3, Halle 11.2 von 14:30 - 15:15 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Talent Management: Viel Lärm um nichts - und wie es unspektakulär erfolgreich wird". Er stellt darin den europäischen Ansatz von Haufe.umantis vor, bei dem Unternehmen ihre Mitarbeiter und Vorgesetzten in die Prozesse involvieren und damit ein wirksames Talentmanagement erzielen.

Weitere innovative Software-Lösungen

Ein weiteres Messe-Highlight ist der Haufe Zeugnis Manager, den das Unternehmen vor kurzem auf den Markt gebracht hat: Mit seiner Hilfe können Arbeitszeugnisse einfach, schnell und rechtssicher erstellt werden. Entscheidendes Kernelement ist dabei die integrierte Workflow-Funktion: Sie optimiert das Zusammenspiel zwischen der Personalabteilung und den Führungskräften und unterstützt in jeder Phase der Zeugniserstellung - von der Anlage über die Bewertung bis zum finalen Zeugnistext.

Darüber hinaus präsentiert Haufe auf der Zukunft Personal die Wissensmanagement-Lösung Haufe Suite. Die Plattform unterstützt Unternehmen dabei, internes Wissen ebenso wie externes Know-How zusammenzuführen, zu strukturieren und allen Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe der semantischen Hochleistungssuche lassen sich alle gesuchten Inhalte schnell und einfach auffinden.

Der Haufe-Stand befindet sich in Halle 11.2, Stand K.16. Terminvereinbarungen für ein persönliches Hintergrundgespräch werden gerne unter haufe@maisberger.com entgegengenommen.

Haufe.umantis

Die Marke Haufe.umantis steht für cloudbasierte Lösungen der Haufe Unternehmensgruppe rund um Talent-, Leistungs- und Bewerbermanagement. Das Fundament des Portfolios bildet die cloudbasierte Lösung "Haufe Talent Management". Die modular aufgebaute Software umfasst die Module Bewerber Management, Entwicklung, Zielvereinbarung, Nachfolge, Veranstaltungen, Vergütung und Netzwerk. Sie bildet HR-Abläufe einfach und verständlich ab und erleichtert so das Zusammenspiel von Personalabteilung, Führungskräften und Mitarbeitern.

Die Lösung basiert auf der Plattform von umantis, dem Schweizer Marktführer und Pionier für webbasiertes Talent- und Leistungsmanagement. Die umantis AG ist ein Spin-Off der HSG Universität St. Gallen und der ETH Eidgenössische Technische Hochschule Zürich. Sie wurde 2000 in St. Gallen gegründet und gehört seit Februar 2012 zur Haufe Gruppe.

Die Talent Management Software ist bei über 750 Kunden in 120 Ländern erfolgreich im Einsatz. Zu den Kunden zählen Auswärtiges Amt, Bayer, BMW Group, Bose, Clariant, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, EDEKA, Festo, Fraunhofer Gesellschaft, Universitätsklinikum Mannheim, Goodyear, Kuka, Lindt, Migros, PwC, REWE, Ringier, Schweizer Fernsehen und Siemens.

Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe steht für integrierte Arbeitsplatzlösungen zur erfolgreichen Gestaltung von Unternehmensprozessen. Sie ist Deutschlands führendes Medien- und Softwarehaus für Fachinformationen und -portale, (Cloud Computing-)Applikationen, eProcurement, Online-Communitys sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlags- und Softwaregeschäftes hat sie sich zu einem umfassenden Lösungsanbieter digitaler und webbasierter Angebote entwickelt.

Das Freiburger Unternehmen beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Haufe Gruppe verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Produktportfolio getragen und aufgrund der erfolgreichen wechselseitigen Nutzung der jeweiligen Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken ausgebaut wird. So konnte die Unternehmensgruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2011 (Juli 2010 bis Juni 2011) einen Umsatz von über 215 Mio. Euro erzielen (Vorjahr 193 Mio. Euro).

Weitere Informationen: www.haufe-umantis.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.