Die Hartmann GmbH aus Hainichen bietet ab sofort eine innovative Raumdesinfektion die auch gegen das Corona-Virus wirksam ist!

Raum-Desinfektion mit UV-Desinfektionsroboter, Hartmann GmbH (PresseBox) ( Hainichen, )
Insbesondere in Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen, aber auch in Laboren, wo an Gegenmitteln für das Corona-Virus und anderen Krankheitserregern geforscht wird, ist die Ansteckungs- und Ausbreitungsgefahr mit Viren und Bakterien besonders hoch. Um der rasanten Ausbreitung von Covid-19 in diesen und anderen Einrichtungen Einhalt zu gebieten, schickt die Hartmann GmbH ihren UV-Desinfektionsroboter ins Rennen. Mittels energiereicher UV-C-Strahlung desinfiziert er Patientenzimmer, Behandlungsräume, sanitäre Einrichtungen und Forschungsräume.

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie an der Manchester Metropolitan University erklärt, dass UV-C-Strahlung eine nachgewiesene Wirksamkeit gegen MERS, CoV und MHV-A59 (Coronavirus-Maus-Hepatitis-Virus) hat. Untersuchungen mit MHV-A59 und MERS-CoV zeigten, das UV-C-Licht nach ausreichend langer Bestrahlung zu nicht mehr nachweisbaren Mengen dieser Viren führte. Laut dem Institut zerstört UV-C-Strahlung Viren durch hochenergetische Elektronen, die durch die Proteinhülle in den Nukleinsäurekern gelangen oder durch diese diffundieren, was zu einer Schädigung der viralen RNA führt. Das Institut führt aus, dass UV-Strahlung ausreichend Energie besitzt, um chemische Bindungen aufzubrechen und daher schwere Schäden an Zellgeweben verursachen kann, was allgemein für alle Viren gilt.

Der Roboter ist mobil, fährt die zu desinfizierenden Räume vollautomatisch ab und bestrahlt dabei jede zu desinfizierende Oberfläche mit UV-C-Licht. Hindernisse, die sich im Raum befinden, umfährt er eigenständig und erreicht so auch schwer zugängliche Stellen. Mit seiner energiereichen UV-C-Strahlung tötet er Viren und Bakterien zuverlässig ab. Gerade im Hinblick darauf, dass bisher noch kein Gegenmittel gegen Corona entwickelt werden konnte, ist dies eine Möglichkeit, die Ausbreitung zu minimieren.

Auf die Frage, was passiert wenn eines Tages die Corona-Pandemie überwunden ist antwortet der Geschäftsführer Paul Hartmann: "Wir wissen nicht was uns künftig noch für Viren begegnen werden - Wir glauben dass wir mit dem UV-Desinfektionsroboter auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag für Hygiene und die Bekämpfung von Viren leisten können"

Genauere Informationen über die Raum-Desinfektion stellt die Hartmann GmbH auf ihrer Homepage zur Verfügung:
https://www.hartmann-gmbh.eu/raumdesinfektion.html

Die Hartmann GmbH ist Experte und Dienstleister für die Aufbereitung und Desinfektion von Wasser und Medizinprodukten und kann auf jahrelange Erfahrung in diesem Sektor zurückblicken.
Bereits vor Ausbruch der Corona-Krise holte sich die Hartmann GmbH den Partner UVD-Robots und MoveoMed ins Boot, um die Desinfektion ganzer Räume einfacher, schneller und sicherer zu machen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.