PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758874 (HARTING Stiftung & Co. KG)
  • HARTING Stiftung & Co. KG
  • Marienwerderstr. 3
  • 32339 Espelkamp
  • http://www.HARTING.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Klose
  • +49 (5772) 47-1744

Han® B Snap Cap: Das Anbaugehäuse mit selbst schließendem Deckel

Schutz gegen äußere Einflüsse / Einsatz bei Windanlagen und im Bahnbereich

(PresseBox) (Espelkamp, ) Es gibt Zuwachs in der Han® B Produktfamilie: Ein neues Anbaugehäuse ist mit einem speziellen Klappdeckel ausgestattet, der ein automatisches Zuklappen nach Abziehen des Steckverbinders ermöglicht. Zugleich schützt der Klappdeckel wirksam gegen äußere Einflüsse: Eine spezielle Feder am Lagerbock sorgt für den nötigen Druck, damit der Deckel das Innere des Steckverbinders gegen Spritzwasser und Staub schützt.

Das neue Gehäuse wird mit dem bewährten Han-Easy Lock® Bügel verriegelt, der sich durch leichte Handhabung, gute Dichtwirkung und niedrige Betätigungskraft auszeichnet. In Verbindung mit einem Han® B Tüllengehäuse lässt sich die Schutzart IP65 erzielen. Die Han® B Produktfamilie deckt zusammen mit den bewährten Han® Kontakteinsätzen das komplette Spektrum industrieller Anforderung für professionelle Verbindungstechnik ab. Mit dem neuen Han® Snap Cap Mechanismus erweitert HARTING die Möglichkeiten zum Schutz elektrisch betriebener Applikationen gegen äußere Einflüsse. Die Einsatzmöglichkeiten der Steckverbinder-Gehäuse mit Klappdeckel reichen von Windenergieanlagen, Kranen und Schaltanlagen bis hin zum Bahnbereich: In all diesen Applikationen ermöglicht das Anbaugehäuse Betriebssicherheit auch unter extremen Bedingungen. Dem Anwender stehen dabei Gehäuse in den bewährten Standardgrößen von 6B bis 24B zur Verfügung.

 

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.