HARTING drückt dem DHB Team die Daumen

Technologiegruppe bei der Europameisterschaft präsent / Langjähriger Hauptsponsor von GWD Minden

So wollen die Fans das DHB Team in den nächsten Tagen Jubeln sehen (Szene aus dem Testspiel gegen Island). Foto: Marco Wolf/DHB (PresseBox) ( Espelkamp, )
Die Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB) eröffnet an diesem Donnerstag mit dem Gruppenspiel gegen die Niederlande im norwegischen Trondheim (Anwurf 18:15 Uhr) die Handball-Europameisterschaft 2020 – und die HARTING Technologiegruppe drückt von Beginn an die Daumen.

HARTING – weltweit führender Anbieter industrieller Verbindungstechnik zur Übertragung von „Power, Signal und Data“– ist seit 2018 offizieller Sponsor und Premium-Partner des DHB für das Herren-Team als auch für alle männlichen Jugend- und Juniorenmannschaften. Alle Mannschaften tragen das markante HARTING Logo auf der Spieler-Hose.

Die Technologiegruppe ist seit vielen Jahren dem Handballsport verbunden, als langjähriger Hauptsponsor des Bundesligisten GWD Minden, Förderer von Handball-Projekten, lokaler Handballvereine und Ausrichter von Jugendhandball-Länderspielen. HARTING ist besonders stolz, dass Marian Michalczik, der seit 2014 für GWD Minden antritt, Teil des 16er-Kaders der Nationalmannschaft ist.

Das Familienunternehmen freut sich, das DHB-Team auch bei der EHF EURO 2020, die in Norwegen, Österreich und Schweden stattfindet, zu unterstützen und hofft, dass die Mannschaft das Finale erreicht. „Die Handball-EM bietet eine hervorragende Chance, die Marke HARTING über Europa hinaus zu stärken“, sagt Vorstandsvorsitzender Philip Harting.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.