Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Robotation Acadamy Foshan

HARTING Technologiegruppe unterstützt Digitalisierung in China

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier begrüßte Dr. Ellen McMillan (rechts), General Manager Greater China bei der HARTING Technologiegruppe, und informierte sich über HARTINGs Beiträge zur Digitalisierung in China (PresseBox) ( Espelkamp / Foshan, )
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat im Rahmen seiner mehrtägigen China-Reise am Freitag auch die Robotation Academy Foshan besucht, die im Oktober 2017 offiziell eröffnet wurde.  Die HARTING Technologiegruppe ist Gründungsmitglied der Robotation Academy.

Dr. Ellen McMillan, General Manager Greater China bei der HARTING Technologiegruppe, erläuterte dem Bundespräsidenten und die ihn begleitende Delegation die Beiträge der HARTING Technologiegruppe zur Digitalisierung in China.
„Der Bereich Smart-Manufacturing hat in China rasant an Fahrt aufgenommen. Die Digitalisierung von Prozessen wird auch hier immer wichtiger. HARTING kann die produzierenden Unternehmen bei der Überwachung und Visualisierung von Fertigungsprozessen unterstützen“, erklärte Dr. Ellen McMillan.     

HARTING präsentiert in der Akademie die HARTING MICA®. Die MICA® ist eine schnelle und einfache Lösung zur Implementierung von Digitalisierungsprozessen in Anlagen und Maschinen. Dank ihres offenen Baukastensystems kann die HARTING MICA mit entsprechender Hardware, Software sowie speziellen Schnittstellen an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden. Die Stadt Foshan in der Provinz Guangdong hat sich zu einem der führenden Industriezentren Chinas entwickelt. Die Robotation Academy Foshan fokussiert sich darauf, Lehrgänge, Konferenzen und Präsentationen zu zukünftigen technologischen Trends für Unternehmen in der Region Guangdong anzubieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.