PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 693967 (HARTING Stiftung & Co. KG)
  • HARTING Stiftung & Co. KG
  • Marienwerderstr. 3
  • 32339 Espelkamp
  • http://www.HARTING.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Klose
  • +49 (5772) 47-744

Technologiegruppe begrüßt Nachwuchskräfte in der weltweiten HARTING Familie

47 neue Auszubildende und duale Studenten starten ins Berufsleben / Rekordzahl über alle Jahrgänge hinweg

(PresseBox) (Espelkamp, ) Insgesamt 47 junge Menschen haben am 1. August eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der HARTING Technologiegruppe in Espelkamp begonnen. In 15 verschiedenen Berufsbildern werden sie als Auszubildende und duale Studenten für das Familienunternehmen tätig sein. "Eine qualifizierte Ausbildung ist für uns ein wesentlicher Bestandteil für unser weiteres erfolgreiches Wachstum. Unsere Nachwuchskräfte von heute sind die Leistungsträger von morgen", sagt Dr. Michael Pütz, Vorstand Personal, Werksanlagen und Recht.

Die Technologiegruppe hat sich frühzeitig auf den demographischen Wandel eingestellt und wirbt gezielt mit einem attraktiven Ausbildungsangebot und interessanten Rahmenbedingungen für einen Einstieg bei HARTING. Neben dem Neuen Ausbildungszentrum HARTING (NAZHA), das angesichts der größeren Anzahl von Azubis erweitert wird, bietet das Unternehmen den jungen Leuten die Möglichkeit, Fremdsprachen zu lernen oder an Messen teilzunehmen. Darüber hinaus können sie temporär das fiktive Juniorunternehmen "NAZHA Company" leiten. Insgesamt sind bei HARTING derzeit rund 126 Auszubildende und duale Studenten in 17 verschiedenen Berufsbildern beschäftigt - eine neue Rekordzahl!

"Die Auszubildenden und Studenten haben bei HARTING die Möglichkeit, an interessanten und herausfordernden Projekten teilzunehmen. Da wir bedarfsgerecht ausbilden konnten wir in den letzten Jahren allen Auslernenden ein adäquates Übernahmeangebot unterbreiten. Somit bieten wir den jungen Menschen eine solide Ausgangsbasis für ihre Karriere", erklärt Nico Gottlieb, Abteilungsleiter zentrale Ausbildung der HARTING Technologiegruppe.

Als Duale Studenten Elektrotechnik haben Andreas Lautenschläger, Hendrik Gräber, Jan Holle, Benjamin Dück und Dennis Mehrhoff begonnen. Timo Zepernick wird als Dualer Student Mechatronik ausgebildet; Johanna Neundlinger hingegen als Duale Studentin International Business. Als Elektroniker für Geräte und Systeme werden Florian Rabe, Philipp Schmidt, Mirko Günther, Christian Wedel und Paul Düstersiek ausgebildet.

Elias Epp lernt Werkzeugmechaniker, ebenso seine Kollegen Timon Peters, John Phillip Driedger und Marius Krato. Dominik Meyer und Nicklas Sudermann werden zum Zerspanungsmechaniker ausgebildet. Den Beruf des Verfahrensmechanikers lernen Simon Meinking, Dorothee Ernst, Florian Warkentin und Tobias Schröder.

Maschinen- und Anlagenführer wollen Daniel Riegel, Benedikt Schwarz und Eren Kelemci werden. Viktor Götz wird als Gießereimechaniker ausgebildet. Luca-Immanuel Penner und Franziska Wulf lernen Werkstoffprüfer. Als angehende Mechatroniker haben Marco Deibele, Miklas Wippersteg, Julian Priebe, Fabian Babienek und Christoph Poppe begonnen. Sydney-Leon Lorenz und Charline Quade werden zu technischen Produktdesignern ausgebildet. Als Fachkräfte für Lagerlogistik werden Marcel Löwen und Sascha Beinke ausgebildet, während Jannik Ratermann, Philipp Storck, Elissa Martinez Casadesus und Alexander Dück den Beruf Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung erlernen.

Als Industriekaufleute werden Pascal Schütte, Larissa Meier, Denise Tröster, Christin Dedert, Franziska Jäger und Katharina Maria Penner ausgebildet.

Website Promotion