Rundsteckverbinder wird den wachsenden Anforderungen im Bahnbereich gerecht

HARTING bietet platzsparende Lösungen / Höheres Datenaufkommen

(PresseBox) (Espelkamp, ) Der Markt im Bereich Eisenbahn und Schienenverkehr wächst stetig. Seien es Fernverkehrszüge oder Bahnen in Stadtgebieten. Die Ausstattung der Züge mit moderner Informationstechnik wird auch immer umfangreicher. HARTING bietet platzsparende Lösungen.

Ob Fernzug oder Straßenbahn, die Technik in den Schienenfahrzeugen wird weltweit immer umfangreicher und komplexer. Immer mehr Systeme werden in den Loks und Waggons untergebracht und müssen verkabelt werden. Betriebseigene Technik, aber auch Informationssysteme und Unterhaltungsmedien für Reisende sorgen stetig für ein höheres Datenaufkommen.

HARTING wird dieser Anforderung gerecht und präsentiert die neuen Varianten des M12 PushPull. Bisher gab es den M12 PushPull in einer geraden Ausführung in den Kodierungen A-, D- und X, wobei bisher nur die male-Varianten am Markt verfügbar waren. HARTING vervollständigt diese besondere Steckverbinderlösung mit neuen Gehäuseformen und den female Pendants.

Passend dazu wird es auch eine geräteseitige Flanschdose geben. Diese ist wie alle neuen HARTING M12 Flanschdosen sowohl für dem M12 PushPull geeignet, aber auch rückwärtskompatibel zur bewährten Schraubverriegelung.

Um die beengten Platzverhältnisse im Zug zu entschärfen, gibt es alle M12 PushPull-Kodierungen jetzt auch in einer gewinkelten Gehäuseform. Durch den seitlichen Kabelabgang kann der Abstand der Gehäusetür zu dem oder den Switchen verringert werden. Bei der Bahn spielt jede Platzersparnis eine Rolle.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.