PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 775032 (HANSA Terminhandel GmbH)
  • HANSA Terminhandel GmbH
  • Schulstrasse 2
  • 27446 Farven
  • http://www.hansa-terminhandel.de

Fonterra-Auktion: Milchpreise sinken weiter

(PresseBox) (Farven, ) Die internationalen Milchpreise sinken in diesem Monat weiter. Das zeigt das Ergebnis der gestrigen Versteigerung der neuseeländischen Molkereigenossenschaft Fonterra, die weltweit die meisten Milchprodukte verkauft. Der GDT Preisindex, der sich aus einer Vielzahl von Milchproduktpreisen errechnet, sank gestern um 1,4 % auf einen Durchschnittsverkaufspreis von 2.405 USD per Tonne. Der Preis von Vollmilchpulver, das einen Großteil der versteigerten Produkte ausmacht, fiel um 0,5 % auf 2.188 USD/Tonne.

Die weltweite Nachfrage nach Milchprodukten bleibt gegenüber dem weltweiten Rohmilchangebot zurück. Analysten stellen fest, dass die fortgesetzt schwachen Milchpreise Fonterra dazu zwingen, die Auszahlungspreise für Milchanlieferungen ihrer 10.500 Farmer auf ein Niveau zu senken, das für viele unter den Produktionskosten liegt.

Sinken die Milchpreise in Neuseeland weiter, dann nimmt das  sogar Einfluss auf die Zinspolitik der Neuseeländischen Zentralbank. Bereits im Dezember hatte sie den Leitzins um 0,25 % gesenkt. 80 % der Farmer hat in dieser Saison ein negativer Cash-Flow, so die Begründung. Die Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft in Neuseeland sind groß.

Die Global-Dairy-Trade (GDT) Auktion wird zweimal im Monat abgehalten. Die nächste ist für den 2. Februar angesetzt. An den Versteigerungen nehmen neben dem Betreiber Fonterra weltweit operierende Unternehmen wie Amul, ArlaFoods, Arla Food Ingredients, DairyAmerica, Euroserum und Murray Goulburn teil. Es werden folgende Produkte gehandelt: Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Butter, Käse, wasserfreies Milchfett und andere.

Website Promotion