PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773047 (HANSA-FLEX AG)
  • HANSA-FLEX AG
  • Zum Panrepel 44
  • 28307 Bremen
  • http://www.hansa-flex.com
  • Ansprechpartner
  • Enrico Kieschnick
  • +49 (421) 48907-960

Dritter Durchgang des „Joachim Armerding Stipendiums“ für Studenten der Jacobs University

(PresseBox) (Bremen, ) Die HANSA-FLEX Stiftung vergibt im Rahmen des „Joachim Armerding Stipendiums“ jährlich bis zu fünf Stipendien an Bewerber mit hervorragenden schulischen Leistungen, überdurchschnittlicher Zielstrebigkeit und der Bereitschaft, die eigenen Fähigkeiten gemeinsam mit anderen und für andere einzusetzen.

Im Dezember übergab Thorsten Armerding den insgesamt dritten Scheck über 150.000 Euro an die Stipendiaten und die Präsidentin der Jacobs University, Prof. Dr.-Ing. Katja Windt.

Die HANSA-FLEX Stiftung möchte mit den Stipendien Bremen als Wissenschafts-, Forschungs- und Ausbildungsstandort unterstützen und vielversprechenden jungen Talenten ein Studium an der Jacobs University ermöglichen. Die Stipendien gehen an Studierende der wirtschafts- und naturwissenschaftlichen Fächer.

Die Stiftung wurde von Joachim Armerding ins Leben gerufen. Der im April 2015 verstorbene Stifter ist außerdem Gründer der HANSA-FLEX AG. Das international aufgestellte Unternehmen hat seine Wurzeln in Bremen, dort befindet sich auch die Unternehmenszentrale und der Sitz der Stiftung.


HANSA-FLEX Stiftung
Stifter der HANSA-FLEX Stiftung ist Herr Joachim Armerding, Gründer der HANSA-FLEX AG. Mit mehr als 398 Niederlassungen in 40 Ländern ist die HANSA-FLEX AG in der Welt zu Hause, aber in Bremen verwurzelt. Was 1962 in der Garage von Joachim Armerding in Bremen als Ersatzteillieferant für Hydraulikschlauchleitungen begann, hat sich zu einem internationalen Unternehmen mit über 3.000 Mitarbeitern weltweit entwickelt. HANSA-FLEX ist der führende Systemanbieter rund um die Hydraulik.

Jacobs University
Die Jacobs University Bremen ist eine englischsprachige Privatuniversität mit höchsten Ansprüchen in Forschung und Lehre. Die Universität führt herausragende Studierende, Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter zusammen, um Wissen zu erwerben und zu vermitteln. Talentierte Studenten aus der ganzen Welt zieht es an die im Jahr 2001 eröffnete Hochschule – zur Zeit leben und lernen auf dem 30 Hektar großen Campus 1.253 Studenten aus 114 Nationen.