Aktualisierung der Normen im Praxishandbuch Hydraulische Leitungstechnik von HANSA-FLEX

Bremen, (PresseBox) - Bei Drucklegung des Praxishandbuchs „Hydraulische Leitungstechnik“ wurden die seinerzeit gültigen Normen und Regelwerke auf den Seiten 813 bis 818 zitiert und auch referenziert. Seitdem haben sich einige Änderungen ergeben, die nun in einem extra Beileger erläutert werden.

Zum 20. Juni 2016 wurden Normen geändert, die für die Hydraulische Leitungstechnik wichtig sind. So wurde zum Beispiel die bei Drucklegung gültige „DIN EN ISO 1402:2008 – Gummi- und Kunststoffschläuche und –schlauchleitungen; Hydrostatische Prüfung“ ersetzt durch die „DIN EN ISO 1402:2010 – Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen; Hydrostatische Prüfung“. Andere Normen, wie die „DIN 127:1987 – Federringe“ fallen ganz weg.

Alle Buchbestellungen, die ab jetzt getätigt werden, erhalten einen gedruckten Infoflyer mit den Änderungen beigelegt. Wir stellen die Neuerungen außerdem zum Download auf unserer Website https://www.hansa-flex.com/... kostenlos zur Verfügung. Per E-Mail an ma@hansa-flex.com können unter Angabe von Name, Kundennummer und Anschrift auch kostenfrei gedruckte Exemplare des Beilegers bestellt werden.

HANSA-FLEX AG

Die 1962 in Bremen gegründete HANSA-FLEX AG ist Europas führender Systemanbieter rund um die Fluidtechnik. Das Erfolgsprinzip heißt Systempartnerschaft. Als Ersatzteillieferant für hydraulische Schlauchleitungen gestartet, hat sich HANSA-FLEX in über 50 Jahren weltweit zu einem der führenden Systemanbieter im Bereich Hydraulik und Pneumatik gewandelt. Mit fast 400 Niederlassungen in 40 Ländern ist die HANSA-FLEX AG ein global Player, der weltweit über 300.000 Kunden betreut. Die Produkte und Dienstleistungen reichen dabei von der einfachen Schlauchleitung über Engineering, Aggregatebau, Zylinderinstandsetzung bis hin zur Beratung bei der Planung von Prototypen. Über 3.600 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2016 einen Umsatz von mehr als 425 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.