Schwenkbiegemaschine EVO-CENTER beeindruckte

Erfolgreiche Blechexpo für die Schröder Group

Messestand der Schröder Group auf der Blechexpo 2019 (PresseBox) ( Wessobrunn-Forst, )
Die Schröder Group blickt auf eine erfolgreiche Blechexpo mit zahlreichen Geschäftsanbahnungen zurück. Star am stets gut besuchten Messestand war das neue EVO-CENTER, eine extrem leistungsfähige und hochgradig automatisierte Schwenkbiegemaschine, die sich perfekt als Biegezentrum in einer Fertigungsstraße eignet. Große Aufmerksamkeit genossen aber nicht nur die Neuvorstellungen, sondern auch Maschinen aus dem bestehenden Programm.

Als echter Besuchermagnet am Messestand erwies sich die industrielle Schwenkbiegemaschine EVO-CENTER, denn seine Technik fasziniert: Mit drehbarem Saugplattenanschlag, Up-and-Down-Biegewange und extrem schnellem Werkzeugwechselautomat führt das EVO-CENTER komplette Biegeprogramme ohne manuellen Eingriff durch. Viel Beachtung erfuhr auch wieder die PowerBend Professional, eine sowohl bei Industrieunternehmen wie auch bei größeren Handwerksbetrieben beliebte Dünnblechschwenkbiegemaschine, die auf der Blechexpo mit Saugplattenanschlag und drehbarer Oberwange zu sehen war.

Begehrte Standardmaschinen

Beliebte Ausstellungsstücke waren auch die Motortafelschere PDC Power-Duo-Cut und die Rundbiegemaschine Modell 134. In den praktischen Vorführungen während der Messe überzeugten diese Maschinen mit ihrem Bedienkomfort.

„Es freut mich, dass wir mit unserer Präsentation auf der Blechexpo eine so gute Resonanz erfahren haben – mit dem EVO-CENTER ist uns eine exzellente weitere Neuentwicklung gelungen. Wir haben alle Themen des Biegens, Trennens, Rundbiegens und Sickens abgedeckt und konnten über unsere Innovationen wie das Advanced Handling System mit dem drehbaren Saugplattenanschlag mit vielen Besuchern ins Gespräch kommen“, resümiert Franz Schröder, Geschäftsführer der Hans Schröder Maschinenbau GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.