PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758216 (Schröder Group)
  • Schröder Group
  • Feuchten 2
  • 82405 Wessobrunn-Forst
  • http://www.schroedergroup.eu
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Basilio
  • +49 (89) 500778-20

Deutsche Präzision für chinesische Blechbearbeitung

Schröder Group mit PowerBend Professional UD auf CIIF 2015 in Shanghai

(PresseBox) (Wessobrunn-Forst, ) Die Schröder Group präsentiert auf der China International Industrial Fair (CIIF) vertreten durch ihren Partner Dongguan TAM Precision Machinery Co., LTD. In den Fokus des Messeauftritts stellt das Unternehmen seine aktuell erfolgreichste Schwenkbiegemaschine: PowerBend Professional UD. Vom 3. bis 7. November 2015 wird die Maschine für das oberflächenschonende Abkanten von Stahlblechen bis 4 mm Stärke auf der Messe in Shanghai zu sehen sein. Besonders attraktiv für asiatische Kunden wird die PowerBend Professional UD durch ihr herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bereits im Einstiegssegment für industrielle Lösungen bietet die PowerBend Professional UD effizientes Up-and-Down-Biegen und über innovative Optionen lässt sich die Blechbearbeitung bis hin zu einer Teilautomation rationalisieren.

Die PowerBend Professional wird in Shanghai mit der Nutzlänge 2500 mm und zwei Optionen ausgestellt: mit der drehbaren Oberwange und der Up-and-Down-Biegewange. Die drehbare Oberwange bietet zwei entscheidende Vorteile. Durch ihre Form stellt sie zwei verschiedene Geometrien bereit, wodurch man nötige Freiräume ohne Werkzeugwechsel bekommt. Außerdem erlaubt sie den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen vorbereiteten Werkzeugstationen – ein entscheidender Flexibilitätsvorteil bei komplexen oder rasch wechselnden Produkten.

Große Bleche leicht zu handhaben

Die Up-and-Down-Biegewange (das UD im Produktnamen) erlaubt eine schnellere und weniger personalintensive Bearbeitung: Da die Biegewange von oben und von unten abkantet, können alle Büge an einer Kante ohne ein Wenden des Blechs hintereinander weg durchgeführt werden – ein Zeitgewinn und eine deutliche Erleichterung im Umgang mit großen Blechen. Auf der CIIF noch nicht zu sehen, aber eine in Kürze auch in China erhältliche Option, die das Interesse der Kunden finden wird, ist der Saugplattenanschlag. Nach einmaligem Anschlag und der Fixierung des Blechs durch Saugnäpfe führt die Steuerung POS 2000 Professional alle Bearbeitungsschritte auf einer Seite des Blechs selbstständig mit höchster Präzision durch. Der Anwender erreicht dadurch einen Grad der Automatisierung, wie er sich bisher nur mit kundenspezifisch errichteten industriellen Biegezentren erreichen lässt.

Website Promotion

Schröder Group

Die Schröder Group besteht aus der Hans Schröder Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wessobrunn-Forst und der SCHRÖDER-FASTI Technologie GmbH mit Sitz in Wermelskirchen. 1949 gegründet, vereinigt die Hans Schröder Maschinenbau GmbH Tradition und Moderne im Maschinenbau: Als qualitäts- und kundenorientiertes Familienunternehmen erfolgreich geführt, hat sich Hans Schröder Maschinenbau auf die Entwicklung moderner Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen spezialisiert. Durch die 2006 erfolgte Integration der Fasti-Werke und mit weltweiter Präsenz ist die Schröder Group heute einer der führenden Anbieter für Maschinen zum Schwenkbiegen, Schneiden, Sicken, Bördeln und Rundbiegen von Blechen aller Art. Die Vielfalt der Präzisionsmaschinen reicht von bewährten Lösungen für das Handwerk bis hin zu innovativen Hochleistungsmaschinen für die automatische industrielle Fertigung. Insgesamt beschäftigt die Schröder Group heute mehr als 240 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schroedergroup.eu.