Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1128468

Handwerkskammer Potsdam Charlottenstraße 34-36 14467 Potsdam, Deutschland http://www.hwk-potsdam.de
Ansprechpartner:in Frau Ines Weitermann +49 171 7870740

Kleine Hände , große Zukunft: „Kita am Markt“ Wusterhausen ist Brandenburger Landessieger im bundesweiten Kitawettbewerb des Handwerks

(PresseBox) (Potsdam/ Wusterhausen, )
Handwerk liegt in der Natur des Menschen. Vor allem Kinder entdecken ihre Umwelt, indem sie sie im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Genau das konnten die jungen Teilnehmer des bundesweiten Kita-Wettbewerbs des Handwerks in verschiedensten Betrieben und in der Kita erleben. Jetzt sind die Sieger der 9. Wettbewerbsauflage gekürt worden:

Landessieger Brandenburg wurde die „Kita am Markt“ aus Wusterhausen.

Am 27. September 2022 überreicht der Präsident der Handwerkskammer Potsdam, Robert Wüst gemeinsam mit Fleischermeister Jörg Ribbe und Tischlermeister Michael Opitz in der Kita den Gewinnerscheck in Höhe von 500 Euro. Mit dabei sind nicht nur die kleinen Kreativen, sondern auch Mütter und Väter des potentiellen „Handwerkernachwuchses“.

Zu diesen presseöffentlichen Termin laden wir Sie herzlich ein.

Unter dem Motto „Kleine Hände, große Zukunft“ besuchten die Erzieherinnen mit den Kindern die beiden Wusterhausener Handwerksbetriebe, um Kindern zwischen 3 und 6 Jahren interessante Einblicke in die spannende Vielfalt des Handwerks zu ermöglichen. Die dort gesammelten Eindrücke und Erfahrungen verarbeiteten die kleinen Handwerker in der Kita auf einem kreativen Wettbewerbsposter, mit dem sie in den Wettbewerb gingen. Dementsprechend groß war auch die Freude bei Kitaleiterin Carmen Klöß, als sie die Gewinnernachricht durch die Handwerkskammer erhielt.

Insgesamt wurden im bundesweiten Wettbewerb über 160 Werke eingereicht – doppelt so viele wie im letzten Jahr. „Kreativität haben Kitas bundesweit nicht nur bei der Gestaltung der Poster bewiesen, sondern auch durch Aktionen ohne Betriebsbesuch aufgrund coronabedingter Maßnahmen – was für ein Engagement!“, freut sich Robert Wüst, der auch der Vorsitzende des Veranstalters Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) ist.


Eine Expertenjury mit Vertretern aus Handwerk und Frühpädagogik wählte die schönsten und einfallsreichsten Arbeiten aus und kürte insgesamt 10 Landessieger. Sie dürfen sich jeweils über ein Preisgeld von je 500 Euro für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema Handwerk freuen.



Insbesondere der Einfallsreichtum und die Bandbreite der eingereichten Poster beeindruckten die Jury: Kunstwerke aus Papier, Garn, Metall, Holz, Stoff und weiteren Materialien zeigen, wie intensiv und enthusiastisch sich die jungen Teilnehmer mit den verschiedensten Handwerksberufen befasst haben.

„Die intensive Beschäftigung mit dem Handwerk im Betrieb und in der Kita sind für Kinder spannende Erlebnisse, die ihre natürliche Neugier wecken und sie noch lange begleiten werden. Gerade in der heutigen, verstärkt digitalisierten und akademisierten Welt legt diese Erfahrung ein Grundstein für ein positives Handwerksbild. Dies erreicht der Kita-Wettbewerb auf eine kreative, direkte und praktische Weise. Aus diesem Grund ist uns diese Aktion ein besonderes Anliegen“, sagt Handwerkskammerpräsident Robert Wüst.

„Besonders freuen wir uns natürlich über den Landessieger aus unserer Region und das große Engagement der Kitas und Handwerksbetriebe in dieser herausfordernden Zeit. Vielen Dank an alle Teilnehmer und einen ganz herzlichen Glückwunsch den Kindern der „Kita am Markt“.

Der Wettbewerb, dessen 9. Auflage damit zu Ende gegangen ist, ist eine Initiative der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) und wird von Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften und Innungen bundesweit durchgeführt. Er begeisterte bereits viele tausend Kita-Kinder und animierte zur Kreativität. Eine Fortsetzung der erfolgreichen Aktion für 2022/2023 ist bereits in Vorbereitung: Die 10. Wettbewerbsrunde startet im Oktober. Handwerksbetriebe und Kitas, die Interesse an einer Beteiligung haben, können sich bereits unter presse@hwkpotsdam.de melden.

Presseeinladung (Foto- /Filmtermin)

Wann: Dienstag, 27. September 2022, 10 Uhr

Wo: Kita am Markt, Am Markt 14, 16868 Wusterhausen/ Dosse

Da es sich beim Veranstaltungsort um eine Kita handelt, bitten wir um Anmeldung bis zum 26. September 2022 an presse@hwkpotsdam.de

Haben Sie besondere Interview-, Foto- oder Filmwünsche, können Sie uns diese gerne unter presse@hwkpotsdam.de mitteilen.

 

Website Promotion

Website Promotion

Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von über 17.400 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.600 Beschäftigten in 137 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und

Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet an ihrem Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH) Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) mit Sitz in Berlin unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 350 Mitgliedern – Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder – vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen. Operativer Partner der Aktion Modernes Handwerks e. V. ist die Marketing Handwerk GmbH mit Sitz in Aachen.

www.amh-online.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.