Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1086632

Handwerkskammer Potsdam Charlottenstraße 34-36 14467 Potsdam, Deutschland http://www.hwk-potsdam.de
Ansprechpartner:in Frau Ines Weitermann +49 331 3703120

Die besten Jungprofis im westbrandenburgischen Handwerk stehen fest / 12 Landes‐ und 11 Kammersieger des Jahrgangs 2021

(PresseBox) ( Potsdam, )
Die Heidrich Fliesen GmbH in Zermitz-Lohm mit ihrer Fliesen-, Platten- und Mosaiklegergesellin Anne-Kathrin Heidrich, die René Große Restaurierungen GmbH & Co. KG aus Wusterwitz mit ihrem Karosserie- und Fahrzeugmechanikergesellen Henrik Würker, die Elektroanlagenbau Kleinmachnow GmbH aus Kleinmachnow mit ihrem Elektronikergesellen Paul Kowalski, stehen beispielhaft für 23 Preisträger und ihre Ausbildungsbetriebe in Westbrandenburg, die in diesem Jahr stolz auf ihre Jungprofis sein können.

Anne-Kathrin ist Bundessiegerin, Henrik und Paul sind jeweils einer der 12 Landes- und 11 Kammersieger (siehe Komplettaufstellung) in 23 Gewerken im deutschen Nachwuchswettbewerb der Gesellinnen und Gesellen „PLW Praktischer Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 2021“.

Die 23 Frauen und Männer zählen damit zur Nachwuchselite des westbrandenburgischen Handwerks und sind nicht nur Hoffnungsträger des Handwerks, sondern künftige wichtige Stützen der brandenburgischen Wirtschaft.

Robert Wüst, Präsident der Handwerkskammer Potsdam, spricht den jungen Gesellinnen und Gesellen seine Hochachtung aus: „Diese Junggesellinnen und Junggesellen zählen schon zu Beginn ihrer beruflichen Karrieren zu den Besten. Mit ihren Fachkenntnissen und handwerklichen Fähigkeiten, aber auch mit Herzblut und Biss konnten sie sich an die Spitze ihres Gewerks setzen. Aus dieser Position heraus haben sie das perfekte Sprungbrett für ihre weitere berufliche Karriere zur Handwerksmeisterin oder zum Handwerksmeister. Aber sie stehen auch für exzellente Ausbildung in unserer Region. Eindrucksvoll verdeutlichen die Ergebnisse, mit welch großem Know-how unsere Ausbildungsbetriebe gemeinsam mit Berufsschulen, Ausbildern und natürlich auch Eltern den Weg gebahnt haben, sodass sie nun zu den Besten zählen. Dafür allen Beteiligten ein großes Dankeschön.“

Die Landessieger haben mit ihrem Sieg eine wichtige Zulassungsvoraussetzung für die Bewerbung zur Begabtenförderung berufliche Bildung, ein Stipendienprogramm zur Weiter- oder Aufstiegsfortbildung, erfüllt. Dieses Stipendium fördert fachlichen Aufstieg, zum Beispiel zum Handwerksmeister, aber auch EDV-Kurse oder Intensivsprachkurse. Mit den geförderten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen wird der Weg fortgeführt, dass sich die Stipendiaten zu Führungskräften im Handwerk entwickeln können.

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks PLW - „Profis leisten was“ - in 130 Handwerksberufen soll zeigen, welches Potenzial in den besten jungen Gesellen des Landes steckt, sie ins Licht der Öffentlichkeit rücken und die Vielfalt und Kreativität des Handwerks zeigen. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, Dr. Frank-Walter Steinmeier.

Als Bundessiegerin wird Anne-Kathrin Heidrich gemeinsam mit weiteren Bundessiegerinnen und Bundessiegern am 3. Dezember in Berlin ausgezeichnet.

Website Promotion

Website Promotion

Handwerkskammer Potsdam

Die Handwerkskammer (HWK) Potsdam ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung für die Landkreise Havelland, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Teltow-Fläming und die kreisfreien Städten Potsdam und Brandenburg an der Havel. Sie ist die Interessenvertretung von rund 17.400 Mitgliedsbetrieben und ihren mehr als 70.500 Beschäftigten in über 150 Gewerken.

Die HWK Potsdam setzt sich für die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Handwerksbranche ein, bündelt die Kräfte und Gemeinsamkeiten des Handwerks und bietet ihren Mitgliedsbetrieben zahlreiche Unterstützungen bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. Zu den Mitgliedsunternehmen gehören Handwerksbetriebe aller Branchen; vor allem aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro und Metall, Holz, Bekleidung und Textil, Gesundheit, Reinigung sowie Nahrungsmittel.

Die HWK Potsdam bietet an ihrem Bildungs- und Innovationscampus Handwerk (BIH) in Götz umfangreiche Angebote für die Weiterbildung im westbrandenburgischen Handwerk und führt in den dortigen Lehrwerkstätten auch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung durch. Sie ist zuständig für Gesellen-, Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk.

www.hwk-potsdam.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.