Zukunftsstrategie Fachkräfte

Kostenlose Informationsveranstaltung

Karlsruhe, (PresseBox) - Die Gewinnung von qualifizierten Fachkräften ist in zahlreichen Branchen ein zentrales Thema. Im Baugewerbe, der Metallbranche oder im Nahrungsmittelhandwerk haben immer mehr Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten alle freien Stellen zu besetzen. Umso wichtiger ist es für die Betriebe, die richtige Personalstrategie bei der Gewinnung und Haltung von Mitarbeitern zu kennen.

Mit dem Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung, das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wird, bietet die Handwerkskammer Karlsruhe ihren Mitgliedsbetrieben die Veranstaltung "Wunscharbeitgeber werden - Fachkräfte finden und halten" am 18. September von 15 bis 19 Uhr in der Bildungsakademie Hertzstr. 177 in Karlsruhe an.

Bei der kostenlosen Informationsveranstaltung erfahren die Teilnehmer, was es heißt, die Arbeitgeberattraktivität zu steigern, was Betriebe tun können, um die besten Köpfe zu gewinnen, um gute Leute zu halten oder um Frauen für ihren Beruf zu begeistern.

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung stellt sein Dienstleistungsportfolio vor. Daneben wird an diesem Tag gezeigt, wie es andere Unternehmen machen, ihre Fachkräfte zu gewinnen und zu halten.

Betriebe, die sich für die Veranstaltung interessieren, können sich bei der betriebswirtschaftlichen Beraterin der Handwerkskammer Karlsruhe, Heike Kunzmann unter der Tel.-Nr. 0721/1600-109, für die Informationsveranstaltung am 18. September anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.