Handwerkskammer Karlsruhe startet mit Geocaching auf der Landesgartenschau Nagold

Karlsruhe, (PresseBox) - Die Handwerkskammer Karlsruhe lädt die Besucher der Landesgartenschau Nagold ein, das Gelände auf eine ganz andere Art zu erkunden. Ausgerüstet mit einem GPS-Gerät und einer Spielanleitung starten die Schatzsucher zur elektronischen Schnitzeljagd. Dabei geht es darum, die auf dem Gartenschau-Gelände versteckten sechs Schatzkisten mit Geokoordinaten per GPS zu entdecken. Die Kisten enthalten Arbeitswerkzeuge zu verschiedenen Handwerksberufen, die die Schatzsucher im Rahmen eines Rätsels herausfinden müssen.

Die Tour führt quer über das Gartenschau-Gelände und bietet so die Möglichkeit, nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Landesgartenschau, sondern auch das Handwerk mit moderner Technik und hohem Spaßfaktor zu erkunden. Ist der Parcours erfolgreich durchlaufen und das Rätsel gelöst, können die Teilnehmer das Lösungswort an die Handwerkskammer Karlsruhe einsenden und am Gewinnspiel teilnehmen. Als Hauptpreis winkt ein kompletter Werkzeugsatz.

Die GPS-Geräte können an der Hauptkasse des Landesgartenschau- Geländes - an der Blumenhalle - ausgeliehen werden. Dort erhalten Sie auch die Spielanleitung mit dem Rätsel und den Geokoordinaten für den Parcours.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.