Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1121904

Handwerkskammer Freiburg Bismarckallee 6 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland http://www.hwk-freiburg.de
Ansprechpartner:in Herr Christopher Breaux +49 761 21800445

Fünf Tage - fünf Unternehmen: Praktikumswochen in den Sommerferien

(PresseBox) (Freiburg im Breisgau, )
An fünf Tagen fünf unterschiedliche Unternehmen und Berufe kennenlernen - das ist das Motto der landesweiten Aktion “Praktikumswochen Baden-Württemberg”. Seit den Pfingstferien können Schülerinnen und Schüler über Tagespraktika in verschiedene Berufsfelder hineinschnuppern.

Praxiserfahrungen sind für den individuellen Weg der Berufsorientierung entscheidend. Mit der Online-Plattform www.praktikumswoche-bw.de steht Jugendlichen ab einem Alter von 15 Jahren jetzt ein unkompliziertes und kostenloses neues Angebot zur Verfügung. Nach der Registrierung können die Jugendlichen sie interessierende Berufsfelder und Wunschtermine auswählen und erhalten dann einen individuellen Praktikumsplan mit mehreren Stationen in passenden Praktikumsbetrieben ihrer Region. Praktika sind während der gesamten Sommerferien möglich. Ermöglicht wird das über die landesweite Aktion BOdurchstarten!. Eine Anmeldung auf der Plattform ist den ganzen Sommer lang möglich.

In Südbaden nehmen bereits 319 Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen teil und bieten Praktikumstage in unterschiedlichen Berufsfeldern an. Unterstützt wird die Praktikumswoche von der IHK Südlicher Oberrhein, der Handwerkskammer Freiburg und der Agentur für Arbeit Freiburg.

Für Wolfram Seitz-Schüle, Geschäftsführer der Handwerkskammer Freiburg, steht der große Nutzen der Praktikumswochen außer Frage: „Die „Praktikumswochen Baden-Württemberg“ sind die ideale Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler zu schauen, wo ihre Stärken und beruflichen Interessen liegen. Innerhalb kurzer Zeit können sie in viele unterschiedliche Berufe und Branchen hineinschnuppern. Zeitgleich bietet sich für Unternehmen die Möglichkeit, ihre potentiellen neuen Auszubildenden kennenzulernen und somit den ersten Schritt hin zur passenden Besetzung ihrer Ausbildungsplätze zu gehen.“

„Ich bin sicher, dass auch diese kurzen Praktika von nur einem Tag den Schülerinnen und Schülern einen sehr guten ersten Eindruck von den verschiedenen Berufen vermitteln können“, ist Simon Kaiser, Geschäftsführer Aus - und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, überzeugt. „Zumal die jungen Leute zuvor oft noch gar keinen Kontakt zu dem Beruf hatten, wenn nicht gerade ein Elternteil in diesem Bereich tätig ist. Mein Tipp daher: Praktika in Berufen, die die Jungen und Mädchen noch gar nicht kennen!“

Für Unternehmen aus Südbaden besteht weiterhin die Möglichkeit, sich kostenlos für die Praktikumswoche anzumelden und so Fachkräfte von morgen kennenzulernen. Der Organisationsaufwand ist gering, die Tagespraktika können individuell gestaltet werden. So kann jedes Unternehmen die Schülerinnen und Schüler in den Arbeitsalltag einbinden.

Auf der Webseite www.praktikumswoche-bw.de finden interessierte Schülerinnen und Schüler Informationen zu teilnehmenden Unternehmen, mehr Informationen zum Ablauf, Erklärvideos und die Registrierungsmöglichkeit.

Die „Praktikumswochen Baden-Württemberg“ werden gemeinsam durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, den Arbeitgeberverband Südwestmetall, den Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag und den Baden-Württembergischen Handwerkstag finanziert und durch die Partner des Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg und SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg unterstützt.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.