PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 888839 (SCHRÖTER & LAUSEN Handelsgesellschaft für Messtechnik mbH)
  • SCHRÖTER & LAUSEN Handelsgesellschaft für Messtechnik mbH
  • Schirick 12
  • 41751 Viersen
  • http://www.schroeter-lausen.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Steiner
  • 02162-8976927

Temporäre oder dauerhafte Automatisierung für Mess- und Prüfvorrichtungen mit dem Eleone System

Schröter und Lausen Messtechnik vertreibt das Eleone System von Adequaly

(PresseBox) (Viersen, ) Schröter und Lausen Messtechnik ist seit mehr als 30 Jahren Ihr Partner für fertigungsnahe Mess- und Prüfaufgaben. Als Ingenieur-Büro beschäftigen wir uns mit der Mess- und Prüftechnik für die fertigende Industrie, sowie der Konstruktion und Fertigung von kundenspezifischen Messvorrichtungen.

An dieser Stelle möchten wir Sie über die Produkte unseres Partners Adequaly informieren und Ihnen das System der Eleone Messtaster vorstellen. Mit Hilfe des Eleone Systems lassen sich bereits vorhandenen und neue manuelle Mess- und Prüfvorrichtungen automatisieren. Die Eleone Taster können in jeder Messvorrichtung nachgerüstet werden und benötigen kein zusätzliches Medium, wie zum Beispiel Luft zum Betrieb in der Messvorrichtung. Der Anschluss erfolgt über einen handelsüblichen USB-Anschluss und der Betrieb kann mit jedem normalen PC realisiert werden. Zusätzliche Hardware ist nicht nötig. Durch die robuste Konstruktion der Taster sind diese bestens für die Verwendung in der fertigungsnahen Umgebung geeignet. So können Maßabweichungen frühzeitig erkannt und korrigiert werden. Dadurch reduzieren Sie aktiv die Kosten für eventuell fehlerhaft produzierte Teile.

Mit dem Eleone System können binnen weniger Sekunden alle gewünschten Messwerte des Werkstücks taktil erfasst und ausgewertet werden. Das manuelle Abstecken und Übertragen der Daten entfällt und wird von der Software übernommen. Dadurch ist auf Wunsch eine 100% Kontrolle der Produktion möglich.

Der Sensor verfügt über ein robustes mechatronisches System und wird über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden. Ein Statusanzeige erfolgt am Sensor über drei farbige LED´s. Die Eleone Taster verfügen über die IP42 Schutzklasse. Die Auflösung von 0,001mm kann mit Hilfe der Software bis auf 0,1mm reduziert werden. Die Wiederholbarkeit liegt bei 0,01mm. Wahlweise verfügen die Sensoren über einen Messweg von 20 oder 40mm.

Die Software dient zur Steuerung der Messtaster und erlaubt die Erstellung von Prüfabläufen. Nach der Messung erfolgen die Auswertung, sowie die grafische Darstellung der Messdaten. Über die Software können Warn- und Eingriffsgrenzen konfiguriert werden dadurch sind Abweichungen frühzeitig erkennbar. Die Messdaten können zur weiteren Verarbeitung auch in eine andere Software exportiert werden.

Da die Eleone Taster keine Pneumatik benötigen ist die Installation unkompliziert und kann schnell durchgeführt werden. So sind auch temporäre Automatisierungen problemlos möglich. Über die unterschiedlichen Eleone Lösungen können Sie sich auch auf der Control 2018 in Stuttgart informieren. Besuchen Sie uns einfach in Halle 3 auf dem Stand 3614 oder Sie fordern weitere Informationen über uns an. Auch eine Vorführung bei Ihnen vor Ort ist möglich.

Website Promotion